PDA

Vollständige Version anzeigen : Allgemeine Klassen & Spielprotokolle


Pommes
08.03.2008, 23:48
Im Zuge der Vorbereitungen zum ersten Spieltag der BVBB-Verbandseinzelmeisterschaft der Allgemeinen Klassen Damen & Herren kam bei einigen Anwesenden die Frage auf,
ob man für eine Spielerin bzw. Spieler ein Spielprotokoll der Damen bzw. Herren nehmen müsste, auch wenn diejenige bzw. derjenige eigentlich einer anderen Kategorie angehört.

Bei Deutschen Meisterschaften gibt es ja spezielle Spielprotokolle,
aber auf Länderebene nimmt man ja die normalen Versionen.
Letztendlich sollte es egal sein, auf was für einen Spielprotokoll man schreibt,
solange alle Angaben ihre Richtigkeiten haben.
Doch es gibt bestimmt irgendwelche Regelreiter,
welche etwas gegen soviel Flexibilität einzuwenden haben.
Aber ich habe bisher keinen Passus gefunden, welcher gegen die Benutzung von Damen- und Herren-Spielprotokollen spricht, auch wenn ein Schüler, Jugendlicher oder Senior der betreffende Spieler ist.

Wie sieht ihr dieses?

bärliner
10.03.2008, 06:33
Die Farbe der Protokolle bzw. zukünftig der Vermerk darauf ist ja kein Nachweis für die Kategorie, sondern eine Hilfe für die Turnierleitungen. Daraus folgt, dass man die Farbe der Kategorie nehmen soll, in der der Spieler tatsächlich startet, damit die Ergebnisse auch in der richtigen Liste vermerkt werden.

Ramses
03.11.2008, 11:21
Habe gehört(gelesen) das es ab der Saison 2009/10 die neuen Spielprotokolle kommen sollen.

Größe DIN A5 mit neuer Einteilung für Zahlen und zusätzlichen Strichen usw.

Finde diese Umstellung äußerst überflüssig.

Viele Vereine müssen sich für die neuen Protokolle neu Mappen anschaffen.

Frage ist auch was soll das bringen.

Wird sicher mehr durcheinander und Fehleinträge geben. sp:-)

Ramses

CW
03.11.2008, 18:10
Vielleicht paßt aber mehr Werbung drauf :confused: :)

Ramses
03.11.2008, 18:15
Vielleicht paßt aber mehr Werbung drauf :confused: :)

Auf DIN A4 passt noch mehr. ;)

ABCoolboy
04.11.2008, 09:39
Das ist wie in der EU. Mit uns Deutschen kann man alles machen und sie zahlen auch noch
kräftig für alles.s4:-)

junior
04.11.2008, 12:48
wird vor allem bei dem striche machen lustig - bin ich mir sicher...
eine 5, 6 oder 7 kann heutzutage ja sicher schon jeder bahnengolfer schreiben... aber kann auch auch soweit zählen und die entsprechenden striche in das passende kästchen malen??? :D

Siegus
04.11.2008, 15:57
Vielleicht dürfen wir ja auch Galgenmännchen zeichnen, wäre zumindest lustig!

Düsi
03.01.2009, 17:46
Ich habe mal eins gesehen (hoffe doch mal das es ist Din A5)
da muss man ein Kästchen nach jeden Schlag abstreichen und dahinter dann die gesamt Schlagzahl der Bahn schreiben.

Dark Angel
03.01.2009, 17:51
stimmt gibt ja auch leute die schreiben wie elefanten nicht wahr:D :D :D

Düsi
03.01.2009, 23:39
stimmt gibt ja auch leute die schreiben wie elefanten nicht wahr:D :D :D
Meinst du so groß oder so langsam :) :) :) :D :D

Dark Angel
04.01.2009, 17:01
Meinst du so groß oder so langsam :) :) :) :D :D

mein kleener bei dir beides
ich mein wer sonen riesen kuli brauch zu schreiben :D :D :D :D

Düsi
04.01.2009, 19:24
Dann bin ich aber auch für DIN A3 da basst meine Schrift drauf und noch Werbung, aber wir kommen vom Thema ab :rolleyes:

Dark Angel
05.01.2009, 18:27
Ich habe mal eins gesehen (hoffe doch mal das es ist Din A5)
da muss man ein Kästchen nach jeden Schlag abstreichen und dahinter dann die gesamt Schlagzahl der Bahn schreiben.

stimmt werden bei deutschen meisterschaften z.b. verwendet
aber find ich auch besser als die anderen. ich find die auch besser weil ma da ne bessere kontrolle hat

Ramses
05.01.2009, 18:34
Für jeden Schlag einen Strich zu machen finde ich Blödsinn.:mad:
Es wird deutlich mehr Schiedsrichter Abzeichnungen nach Korrekturen geben als bei den alten Protokollen. :(

Dark Angel
05.01.2009, 18:43
ist auch war aber ich find man hat ne bessere übersicht

Dummschwätzer
05.01.2009, 21:59
Für jeden Schlag einen Strich zu machen finde ich Blödsinn.:mad:
Es wird deutlich mehr Schiedsrichter Abzeichnungen nach Korrekturen geben als bei den alten Protokollen. :(

Also das Funktioniert ausserhalb Deutschlands einwandfrei und das schon seit Jahren.
Deshalb sollten auch wir Paragrafendeppen damit zu Recht kommen, ohne zusätzliche Belastungen für die Schiris zu produzieren.
Solltest du damit Probleme haben dann gehe halt nochmal zur Schule und pass besser auf wie bisher.

Gruß

JoE
06.01.2009, 08:19
... dann gehe halt nochmal zur Schule und pass besser auf wie bisher.

Und du gehst mit und lässt dir die Grammatik ein bisschen näher bringen, einverstanden? Und nimm den dunklen Engel auch gleich mit, der braucht einen Grundlehrgang in Grammatik, Zeichensetzung und Rechtschrift.

Ich weiß, in einem Forum um minimal leserliche Postings zu bitten (das bezieht sich jetzt nicht auf als/wie) ist ein Kampf gegen Windmühlen.

JoE
06.01.2009, 08:49
Um auch etwas Sachliches beizutragen:

1. sollte m.E. auch ein unbedeutender kleiner Sportverband ein gewisses Umweltbewusstsein haben. Die Einführung größerer Spielprotokolle ist eine völlig unnötige Papierverschwendung, auch wenn es sich dabei um 'peanuts' im Vergleich zu z.B. überflüssiger Werbung handelt.

2. Strichprotokolle finde ich höchstens amüsant, behaupte aber, dass die ÜBERHAUPT KEINEN praktischen Nutzen haben. Wer nicht korrekt bis 6 zählen und ggfs. noch 1 dazu addieren kann, sollte mit so einer komplizierten Sportart wie Minigolf dann doch nicht beginnen. Übrigens sind Zählfehler nach den meines Wissens immer noch gültigen Spielregeln praktisch ausgeschlossen, da die Regeln besagen, dass ab dem 3. jeder Schlag durch den Protokollführer laut anzusagen ist.

Korrektur: in den internationalen Spielregeln steht nur noch, dass das Bahnergebnis laut anzusagen ist, aber auch, dass der Protokollführer den Spieler genau zu beobachten hat. Das Nichteinhalten von letzterer Vorschrift ist wahrscheinlich für die allermeisten Fehler bei der Protokollführung verantwortlich - und wird durch Strichprotokolle m.E. auch nicht verhindert.

3. ist das Argument, das man in anderen Ländern mit den Strichprotokollen zurecht kommt nun wirklich keines. Oder sollten wir nicht alle Chinesisch sprechen, damit kommen 1.3 Milliarden Menschen prima zurecht...

4. finde ich auch unterschiedliche Farben für Spielprotokolle vollkommen unnötig, die Möglichkeit, die Spielklasse anzukreuzen würde völlig ausreichen.

ReDiMa
06.01.2009, 10:53
@Joe

Ich sehe das genauso wie Du.

Aber Hauptsache die Werbefläche auf den neuen Protokollen ist größer als auf den alten.

BvB
06.01.2009, 18:19
Praxis heute:
der Protokollführer kommt von seinem Spaziergang über den Platz wieder, fragt den Spieler was er gespielt hat und schreibt das Ergebnis z.B. 3 an.

Paxis später:
der Protokollführer kommt von seinem Spaziergang über den Platz wieder, fragt den Spieler was er gespielt hat (z.B. 3), macht drei Striche und schreibt die 3 auf.

Dark Angel
06.01.2009, 18:35
sorry aber man soll ja auch nicht spazieren gehen wenn we nicht unbedingt notwendig ist
dann erübrigen sich nämlich sonne fragen:D

mico
07.01.2009, 07:33
sorry aber man soll ja auch nicht spazieren gehen wenn we nicht unbedingt notwendig ist

Recht hast Du, aber sowas ist ja leider nicht zugelassen:

http://www.divaco.com/site/media/golf/DivacoFleet2zitter.jpg


mico

Dark Angel
07.01.2009, 17:30
ich mein man is ja nicht aufm wandertag wo jeder rumrennen kann wie er will:D

Lenny
07.01.2009, 20:19
ich mein man is ja nicht aufm wandertag wo jeder rumrennen kann wie er will:D
Hm, also auf unseren Wandertagen herrschte noch Zucht und Ordnung. Ups, off-topic...

Dark Angel
08.01.2009, 17:29
Hm, also auf unseren Wandertagen herrschte noch Zucht und Ordnung. Ups, off-topic...

na ja spiel mal die rangliste mit dann weisste bescheid
soll da ja auch leute geben die mit bällen rumschmeissen weil sie keine asse machen :D

Pommes
09.01.2009, 00:29
Vom Regeltechnischen her gesehen finde ich die Einführung der Bestrichelung vernünftig, weil man dadurch bei Spielunterbrechungen besser festhalten kann, wieviel Schläge schon an der Bahn gemacht wurden > bei Spielunterbrechungen muss man ja mit dem Weiterspielen sofort aufhören und ggf. die Ballposition markieren auf der Bahn.
Auch kommt der Protokollführer vielleicht weniger in die Verlegenheit nachzufragen, wieviel Schläge denn schon gemacht wurden: Es gibt ja Personen, welche sehr schnell oder sehr langsam spielen, und da spielt einem schon mal das Erinnerungsvermögen einen Streich.
Und manchmal wird man als Protokollführer auch mal angesprochen, was zusätzlich einen verwirren kann.

Ich kenne die Protokolle schon aus Österreich und finde sie auch als Rechnungshilfe nützlich, denn einige Protokollführer bringen manchmal eine merkwürdige Schreibweise für Zahlen zutage oder haben Schwierigkeiten beim Zusammenrechnen.

Lassen wir uns mal überraschen, wie die Protokolle letztendlich aussehen! :)

Dark Angel
09.01.2009, 17:05
Vom Regeltechnischen her gesehen finde ich die Einführung der Bestrichelung vernünftig, weil man dadurch bei Spielunterbrechungen besser festhalten kann, wieviel Schläge schon an der Bahn gemacht wurden > bei Spielunterbrechungen muss man ja mit dem Weiterspielen sofort aufhören und ggf. die Ballposition markieren auf der Bahn.
Auch kommt der Protokollführer vielleicht weniger in die Verlegenheit nachzufragen, wieviel Schläge denn schon gemacht wurden: Es gibt ja Personen, welche sehr schnell oder sehr langsam spielen, und da spielt einem schon mal das Erinnerungsvermögen einen Streich.
Und manchmal wird man als Protokollführer auch mal angesprochen, was zusätzlich einen verwirren kann.

Ich kenne die Protokolle schon aus Österreich und finde sie auch als Rechnungshilfe nützlich, denn einige Protokollführer bringen manchmal eine merkwürdige Schreibweise für Zahlen zutage oder haben Schwierigkeiten beim Zusammenrechnen.

Lassen wir uns mal überraschen, wie die Protokolle letztendlich aussehen! :)

müssen wir sowiso nicht erst mal die alten protokolle alle aufbrauchen bevor wir neue bekommen?

Dark Angel
09.01.2009, 17:58
müssen wir sowiso nicht erst mal die alten protokolle alle aufbrauchen bevor wir neue bekommen?

sollte das wirklich so sein dann können wir noch nen paar jahre drauf warten bis wir die neuen bekommen:(

Pommes
11.01.2009, 03:52
@ Dark Angel

Die Altbestände an Protokollen kannste dann als Trainingsprotokolle oder für Freizeit- bzw. Juxturniere nehmen, wenn offiziell die Neuen herauskommen. :p

Ein Verein in Berlin hatte letztes Jahr Spielprotokolle beordert mit dem Hinweis
"Die Neuen bitte!"
Bekommen haben sie die noch alten Aktuellen! :D

Ob der DMV eine Übergangsfrist einräumt bezweifle ich, denn welche Protokollmappe willst du bei zwei verschiedenen Protokollformaten nehmen?
Und was wenn auf den Alten ein Werbeträger vorhanden ist, welcher auf den Neuen gar nicht mehr vorkommt, dafür aber ein neuer Werbefuzzi?
(Sofern auf den Neuen überhaupt Platz für Werbung vorhanden ist.)

ReDiMa
11.01.2009, 09:49
(Sofern auf den Neuen überhaupt Platz für Werbung vorhanden ist.)


Jede Menge !!sp:-)

Dummschwätzer
11.01.2009, 13:30
Ab sofort müssen bei allen Internationalen Turnieren und bei Punktspielen die neuen Protokolle verwendet werden.

Raila
11.01.2009, 16:41
Na dann ordern wir die Dinger doch. Kosten uns doch eh nix. Ist alles in der Servicepauschale enthalten.;)

Dark Angel
11.01.2009, 17:52
Na dann ordern wir die Dinger doch. Kosten uns doch eh nix. Ist alles in der Servicepauschale enthalten.;)

stimmt wenn des eh nix kostet dann frag ich mich erst recht wo die neuen protokolle sind :confused: :p :D

MJ
16.01.2009, 20:20
Jede Menge !!sp:-)

Sogar auf der kompletten Rückseite ist Werbung!

Lehrling
16.01.2009, 20:30
Na,ich laß mich mal Überraschen!!

Dark Angel
20.01.2009, 20:07
Sogar auf der kompletten Rückseite ist Werbung!

haben wir so viele sponsoren das wir die rückseite brauchen :D :D :D :confused:

ReDiMa
20.01.2009, 23:01
haben wir so viele sponsoren das wir die rückseite brauchen :D :D :D :confused:

Nein, nur die Eis-Firma Sch..... auf der ganzen Rückseite

Lehrling
21.01.2009, 06:54
Ist denn deren gesammte Produktpalette hinten abgedrukt??

Lenny
21.01.2009, 09:04
Ist denn deren gesammte Produktpalette hinten abgedrukt??
Wir können uns glücklich schätzen ein solch bekannten Sponsor dafür zu haben.

Dark Angel
21.01.2009, 17:43
Wir können uns glücklich schätzen ein solch bekannten Sponsor dafür zu haben.

na ja find ich auch aber deswegen die ganze rückseite verwenden :confused:
ich weis nicht

BvB
21.01.2009, 18:00
Wen störts, dreht irgendjemand das Protokoll um????????????

Dark Angel
21.01.2009, 18:02
ja bei auswechslungen z.b. aber des war nur bei den alten protpkollen die wir jetzt noch haben oder is des bei den neuen denn auch nocht so:confused:

Landei
22.01.2009, 16:20
ja bei auswechslungen z.b. aber des war nur bei den alten protpkollen die wir jetzt noch haben oder is des bei den neuen denn auch nocht so:confused:

Bei den neuen Protokollen ist angedacht, einen Bereich für Wechsel vorzugeben, wo dann nur noch Runde, Bahn und Schlag eingesetzt werden muss.
Genau so soll es auch bei den Strafen sein.

Also brauchst Du die Rückseite dafür nicht mehr und kannst werben, den Kuli ausprobieren oder - wenn Dein Mitspieler mal wieder nicht da ist - ein Bildchen malen. ;)

BvB
22.01.2009, 19:27
Also brauchst Du die Rückseite dafür nicht mehr und kannst werben, den Kuli ausprobieren oder - wenn Dein Mitspieler mal wieder nicht da ist - ein Bildchen malen. ;)

Dann brauchen wir aber DIN A 4 für die ganzen Bildchen, die dann gemalt werden müssten :D :D :D :D s5:-) s5:-)