PDA

Vollständige Version anzeigen : nationale Meisterschaft


Carsten Mertens
08.02.2010, 09:17
Hallo Foris,
am Wochenende war Versammlung des belgischen Verbandes.
Dort wurde beschlossen dass man nur die nationale Einzelmeisterschaft spielen darf wenn
man auch an der belgischen Teammeisterschaft teilgenommen hat. "Ausländer",wie zB Pascal Hansen,Christian Bierfeld(Hardenberg) oder ich (Wesel) werden ausgeschlossen!
Meine Frage hierzu: ist das rechtens?
Gibt es dazu keine EMF/WMF-Regeln?
Alex Jasper(Niederlande),Mike Mann(Schweiz),Karel Molnar(Tschechien)usw spielen doch auch ihre nationale Meisterschaft in ihrem Land.
Momentan sieht es so aus: ich darf nicht an der belgischen Meisterschaft teilnehmen weil ich in Deutschland spiele,und mich nicht für eine DM qualifizieren weil ich Belgier bin.
Hoffe dass mir einige von euch helfen können!
Viele Grüsse,
Carsten

bärliner
08.02.2010, 10:04
Der Zugang zu den nationalen Meisterschaften ist ausschließlich Sache der jeweiligen Nationalverbände. Übergeordnete Regeln gibt es hierzu nicht.
Auch Spieler deutscher Nationalität könnten nicht ohne weiteres an einer DM teilnehmen, wenn sie für einen Verein im Ausland spielen.
Diese Regel des belgischen Verbandes ist daher aus Sicht eines Außenstehenden nicht zu beanstanden. Inwieweit sie sinnvoll oder der Entwicklung des Minigolfsports in Belgien förderlich ist, müssen die Beteiligten in Belgien selbst beurteilen. Aufgrund der "Mitgliederflucht", insbesondere nach Deutschland, halte ich sie aber zumindest für nachvollziehbar.