PDA

Vollständige Version anzeigen : Bälle mit geringer Shorehärte


wilmue
31.05.2010, 01:46
Einige Ballneuheiten weisen ja eine geringe Shorehärte auf. Wo liegt da der Vorteil oder an welchen Bahnen kommen solche Bälle zum Einsatz?

TundF
31.05.2010, 15:29
Einige Ballneuheiten weisen ja eine geringe Shorehärte auf. Wo liegt da der Vorteil oder an welchen Bahnen kommen solche Bälle zum Einsatz?

Pauschal läßt sich da keine Aussage treffen.
das hängt immer von den Gegebenheiten der einzelnen Bahnen/Anlagen ab.

Flow
31.05.2010, 18:35
Einige Ballneuheiten weisen ja eine geringe Shorehärte auf. Wo liegt da der Vorteil oder an welchen Bahnen kommen solche Bälle zum Einsatz?

Grob gesagt: Weiche Bälle banden stärker, haben "Quetscher"eigenschaften bei Bahnen, an denen der Rücklauf nicht so dolle ist und sind bremsiger.

Als konkretes Beispiel aus dem Hamburger Umfeld würde ich Bahnen wie z.B. Bahn 10 und 15in Neu-Wulmstorf nennen.

KREMSER
15.07.2010, 22:13
Einige Ballneuheiten weisen ja eine geringe Shorehärte auf. Wo liegt da der Vorteil oder an welchen Bahnen kommen solche Bälle zum Einsatz?

Hallo !

Kann dir bei der Suche nach weichen Bällen unseren BOF ÖJM 1989 Schallner Andreas (Weltmeister 97 als TOP Ball empfehlen. Er ist auf Miniatur und Minigolf einsetzbar. Balldaten: shore23, Sprunghöhe 15, Gewicht 37, Der Ball ist klein und in K/KL/KX zu erwerben.

Bei Interesse wende dich an "r.galli@ktv-krems.at"

Danke