Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 09.07.2018, 16:24
head202 head202 ist gerade online
Systemkritiker
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Im Schatten der Burg, hoch über der Ruhr.
Beiträge: 1.038
Standard

Özil und Gündogan sind sicher auch ein Teil der Probleme und eine Nominierung war nach meiner Meinung falsch. Beide sollten lieber für ihren Präsidenten spielen.
Der Fisch fängt aber immer vom Kopf her an zu stinken. Löw ist in seiner Amtszeit immer mehr von seinen eigenen Prinzipien abgewichen, insbesondere was Spieler anbelangt die keine Spielpraxis mitbringen. Im vorliegenden Fall sind hier vor allem Draxler, Trap, Boateng und auch Neuer zu nennen. Aber auch andere Spieler hatten lange Verletzungszeiten, wie z. B. Hector und auch andere. Hinzu kommt, das Löw sich selber nicht weiterentwickelt hat und an seinem System in den letzten Jahren klebte, wie ein Kaugummi auf dem Bürgersteig.
Er ist deshalb nach meiner Auffassung auch nicht der richtige für einen Neuanfang. Die Spieler sind ja nicht alle schlecht, aber Löw wird aus den vorgenannten Gründen und ohne neue Ideen nicht in der Lage sein, diese neu zu motivieren.
__________________
__________________________________________________ _

Wenn Du ich wärst, dann wäre ich lieber Du.

www.minigolf-felderbachtal.de
Mit Zitat antworten