Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 20.06.2019, 08:40
pitter pitter ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 601
Standard Glück mit dem Wetter ...

... hatten die 15 Starter beim 8. Spieltag. Während in der Umgebung schwarze Wolken aufzogen, konnte in Herbede gespielt werden – lediglich während der Runde auf Beton kam böiger Wind auf.

Die beste Eternit-Runde spielte Peter Tabor mit 25 Schlägen vor Rolf Lenk (26) und Rudolf Ginschel (27). Die insgesamt beste Leistung des Spieltags erzielte Ansgar Buchholz mit seiner 26 auf Beton vor Michael Puschner (32) sowie Rolf Lenk und Volker Urban (beide 33). Wegen der Handicap-Regel erhielt allerdings nur Ansgar Buchholz volle 25 Punkte für den Spieltag, jeweils 21 Punkte gingen an Rolf Lenk und Michael Puschner.

Die Gesamtwertung führt weiter Volker Urban (113 Punkte) vor Rolf Lenk und Michael Puschner (beide 106) an. Dirk Mühling (104) und Peter Tabor (103) folgen knapp dahinter auf den Plätzen 4 und 5.

Bei der Verlosung gewann Nicole Lieber eine Solarlampe, Michael Puschner ein Pflanzgefäß aus Glas und Günter Schmidtbauer ein Trinkglas mit Deckel.

Geändert von pitter (27.06.2019 um 23:12 Uhr).
Mit Zitat antworten