Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 27.06.2019, 23:13
pitter pitter ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 601
Standard Zum Glück keine Hitzeschlacht ...

Nach einigen sehr heissen Tagen gab es eine leichte Abkühlung, so dass die 20 Starter bei angenehmen Bedingungen spielen konnten. Die herausragende Eternit-Runde spielte Ralf Wilhelms mit 22 Schlägen vor Ansgar Buchholz (26) und Nicole Lieber (27). Auf Beton spielte Volker Urban mit 29 Schlägen die einzige “grüne” Runde, auf den Plätzen 2 und 3 folgten Peter Tabor (30) und Ansgar Buchholz (31). Wegen der Handicap-Regel erhielt allerdings nur Ralf Wilhelms volle 25 Punkte für den Spieltag, jeweils 21 Punkte gingen an Ansgar Buchholz und Peter Tabor.

Die Gesamtwertung führt weiter Volker Urban (128 Punkte) vor Peter Tabor (124) und Dirk Mühling (119) an. Rolf Lenk (116) und Michael Puschner (111) folgen knapp dahinter auf den Plätzen 4 und 5.

Bei der Verlosung gewann Volker Urban eine Flasche Wein mit Glas, Ansgar Buchholz einen Verzehrgutschein und Ulrich Börgmann eine Kühltasche.

Geändert von pitter (12.07.2019 um 13:01 Uhr).
Mit Zitat antworten