Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Turniere, Ergebnisse, Berichte, Fotos

Turniere, Ergebnisse, Berichte, Fotos Hier findet Ihr topaktuelle Berichte, Ergebnisse, Fotos und Statements zu allen Turnieren, von der Clubmeisterschaft bis hin zur WM - alle Infos sind willkommen. Ligen sind in Unterforen aufgeteilt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.07.2019, 10:20
pitter pitter ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 582
Standard So langsam wird's "grüner" bei den Ergebnissen ...

Zwar gab es kurz vor Turnierbeginn ein paar – wirklich nur ein paar – Regentropfen, aber dennoch konnten die 21 Starter pünktlich auf die Kombi-Runde gehen.

Für die Bestleistungen sorgten auf Eternit Helmut Greiffendorf (23) vor Ansgar Buchholz (24) und gleich drei Spielern – Volker Urban, Wolfgang Battig und Niclas Lehmann – mit jeweils 25 Schlägen. Die beste Runde auf Beton gelang Dirk Mühling (27) vor Ansgar Buchholz und Volker Urban, die beide 30 Schläge benötigten. Wegen der Handicap-Regelung erhielten aber nur Hellmut Greiffendorf (für die Eternit-Runde) und Ansgar Buchholz (für die Kombi-Wertung) volle 25 Punkte, jeweils 18 Punkte gingen für den Spieltag an Volker Urban, Wolfgang Battig und Niclas Lehmann.

Die Gesamtwertung führt weiter Volker Urban (167 Punkte) vor Dirk Mühling und Michael Puschner (beide 144) an. Ansgar Buchholz und Peter Tabor (beide 139) folgen knapp dahinter auf den Plätzen 4 und 5.

Bei der Verlosung gewann Ansgar Buchholz eine Trinkflasche, Michael Puschner eine Flasche Kräuterlikör und Brigitte Börgmann eine Solarlaterne.

Geändert von pitter (26.07.2019 um 06:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.07.2019, 06:29
pitter pitter ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 582
Standard Einer blieb cool ...

... bei den vermutlich die “heissesten” Runden, die in Herbede bisher gespielt wurden – sicher aber am bisher heissesten Spieltag, an dem trotz des Wetters 17 Teilnehmer mitmachten.

Für die Bestleistungen sorgte auf beiden Anlagen Volker Urban, der auf Eternit 26 Schläge benötigte und auf Beton mit 28 Schlägen die einzige “grüne” Runde des Tages spielte. Dafür gab es damit 25 Punkte für die Gesamtwertung. Auf Eternit belegten Dirk Mühling (27) sowie Helmut Greiffendorf und Rolf Lenk (jeweils 28) die Plätze 2 und 3 und erhielten damit 21 bzw. 18 Punkte. Gleich drei Spieler belegten mit 32 Schlägen Platz 2 auf Beton: Dirk Mühling, Helmut Greiffendorf und Peter Tabor. Für die Gesamtwertung erhielten sie damit alle 21 Punkte.

Die Gesamtwertung führt weiter Volker Urban (182 Punkte) vor Dirk Mühling (165) und Peter Tabor (160) an. Ansgar Buchholz (154) und Michael Puschner (149) folgen knapp dahinter auf den Plätzen 4 und 5.

Bei der Verlosung gewann Dominic Urban eine Winzervesper, Peter Tabor eine Flasche Holunderwein und Dirk Mühling ein Gasfeuerzeug-Set.

Geändert von pitter (02.08.2019 um 06:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.08.2019, 06:59
pitter pitter ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 582
Standard Wenig Veränderungen am 14. Spieltag ...

Trotz der angenehmeren Temperaturen wurde am 14. Spieltag nicht sonderlich gut gespielt – woran das wohl gelegen haben mag?

Für die Bestleistungen sorgten auf Eternit Wolfgang Battig (25) und auf Beton Nicole Lieber mit 28 Schlägen – die einzige “grüne” Runde des Tages. Für beide gab es daher in der Tageswertung 25 Punkte. Auf Eternit belegten Dirk Mühling (26) und Rolf Lenk (28) die Plätze 2 und 3, auf Beton Peter Tabor (30) und Michanel Puschner (32). Wegen der Handicap-Regel für die drei Führenden in der Gesamtwertung konnte aber nur Rolf Lenk einigermassen mit seinen 18 Punkten zufrieden sein sowie Dirk Mühling, der für seine 34 auf Beton (geteilter 4. Platz) immerhin noch 15 Punkte ergatterte.

Die Gesamtwertung führt weiter Volker Urban (182 Punkte) vor Dirk Mühling (170) und Peter Tabor (160) an. Ansgar Buchholz (154) sowie Rolf Lenk und Hellmut Greiffendorf (beide 152) folgen knapp dahinter.

Bei der Verlosung gewann Ulrich Börgmann eine Flasche Erdbeerlikör, Peter Tabor eine Dose Haribo und Brigitte Börmann eine Wanduhr.

Geändert von pitter (09.08.2019 um 15:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.08.2019, 15:55
pitter pitter ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 582
Standard Endlich mal wieder mehr "grüne" Runden ...

Bei schönem Sommerwetter gingen 20 Starter in Herbede auf die Kombi-Runde. Diesmal gab es endlich mal wieder auf beiden Systemen “grüne” Ergebnisse.

Für die Bestleistungen sorgten auf Eternit Ansgar Buchholz (22) vor Wolfgang Battig (24) und Dirk Mühling (26), auf Beton Wolfgang Battig (27) vor Nicole Lieber (28) und Ansgar Buchholz (29). Diese drei erhielten damit 25 (Wolfgang und Ansgar) bzw. 21 (Nicole) Punkte in der Tageswertung.

In der Gesamtwertung führt weiter Volker Urban (182 Punkte) vor Ansgar Buchholz (179) und Dirk Mühling (175). und Peter Tabor (160) an. Hellmut Greiffendorf (167), Rolf Lenk (162) und Peter Tabor (160) belegen die Plätze vier bis sechs.

Bei der Verlosung gewann Volker Urban ein Wein-Set (Flasche und Glas), Ulrich Börgmann einen Verzehrgutschein und Nicole Lieber ein Bonbon-Glas mit Süssigkeiten.

Geändert von pitter (16.08.2019 um 16:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.08.2019, 16:50
pitter pitter ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 582
Standard Abbruch in der 2. Runde ...

Am 16. Spieltag konnte leider nur eine Runde (auf Eternit) beendet werden – dann gab es einen kräftigen Regenschauer, der viele der 21 Teilnehmer mitten auf ihrer Beton-Runde erwischte. Und wer die Größe des Platzes in Witten kennt, weiß was das bedeutet – Zuflucht unter den Bäumen suchen, denn bis zum Kiosk kommt man nicht mehr trocken. Wenn dann aber der Regenschauer länger dauert, wird man dann um so nasser, weil man unter den Bäumen eben so nach und nach auch nass wird. Daher wurde mit Rücksicht auf die Gesundheit der Teilnehmer abgebrochen und nur das Ergebnis der ersten Runde gewertet.

Damit holte sich Ansgar Buchholz mit seiner 23er-Runde die vollen 25 Punkte für den Spieltag, Jürgen Schmitt (24) erhielt 21 Punkte und die mit 27 Schlägen schlaggleichen Volker Urban und Peter Tabor jeweils 18 Punkte.

In der Gesamtwertung übernimmt Ansgar Buchholz damit die Führung (204 Punkte) vor Volker Urban (187) und Hellmut Greiffendorf (177). Dirk Mühling (175), Peter Tabor (173) und Rolf Lenk (162) folgen auf den Plätzen 4 bis 6.

Bei der Verlosung gewann Günter Schmidtbauer einen Rucksack, Brigitte Börgmann eine Flasche Martini und Nicole Lieber ein Deko-Glas.

Geändert von pitter (24.08.2019 um 22:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.08.2019, 21:59
pitter pitter ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 582
Standard Der Sommer-Cup nähert sich dem Ende ...

Die 21 Starter gingen am 17. Spieltag bei wunderschönem Spätsommerwetter auf die Kombi-Runde. Auf Eternit spielte Ansgar Buchholz mit 24 Schlägen vor Volker Urban (27) und Hans-Jörg Hein (28) das beste Ergebnis. Aber sowohl Ansgar als auch Volker konnten wegen der Handicap-Regel für die aktuell bestplatzierten drei Starter dafür keine Punkte in die Gesamtwertung gutmachen, denn für beide zählte die schlechtere Beton-Runde (33 für Ansgar und 32 für Volker). Auf Beton spielte Nicole Lieber mit 30 Schlägen die Bestleistung, dahinter folgten Michael Puschner und Günter Schmidtbauer, die beide jeweils 31 Schläge benötigten.

Ansgar Buchholz reichen die 10 Punkte für seine Beton-Runde aber aus, um damit in der Gesamtwertung die Führung weiter auszubauen. Beim letzten Spieltag muss er lediglich noch mitspielen, um die notwendigen 11 Starts zu erreichen - dann reichen seine 214 Punkte für den Gesamtsieg. Auf den Plätzen 2 und 3 liegen aktuell Volker Urban (187 Punkte) und Peter Tabor (178). Aber die Spieler auf den Plätzen 4 bis 8 haben noch die Chance, am letzten Spieltag weiter nach vorn zu kommen, rechnerisch kann es sogar noch zu einem Stechen um Platz 2 oder 3 kommen - wir werden sehen ...

Bei der Verlosung gewann Volker Urban eine Flasche Erdbeerlikör, Peter Tabor ein Bonbon-Glas mit Inhalt und Sabine Kortmann ein Deko-Glas mit Pflanze.

Der letzte Spieltag ist der 29. August 2019. Am darauffolgenden Donnerstag erfolgt dann das ggf. notwendige Stechen und die Siegerehrung im Rahmen des ab 18 Uhr stattfindenden Abschlussgrillens.

Geändert von pitter (31.08.2019 um 07:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 31.08.2019, 07:20
pitter pitter ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 582
Standard Die Plätze 1 bis 3 stehen fest ...

Am letzten Spieltag des diesjährigen Sommer-Cups starteten die 20 Teilnehmer wieder bei schönem Wetter. Die Kombi-Runde konnte ohne Unterbrechungen beendet werden, lediglich die letzte Gruppe hatte auf den letzten paar Bahnen der Beton-Runde wegen der hereinbrechenden Dunkelheit etwas schlechtere Sichtbedingungen. Trotzedem spielte Ansgar Buchholz – einer der drei Spieler in der letzten Startgruppe – auf beiden System die Bestleitung, 25 auf Beton und 29 auf Eternit. Damit erhielt er in der Tageswertung nochmal 25 Punkte. Auf Eternit folgten Jürgen Schmitt (27) und Dirk Mühling (28), auf Beton Volker Urban (30) und Michael Puschner (32)

Damit ging der Sieg in der Gesamtwertung klar mit 229 Punkte an Ansgar Buchholz, auf den Plätzen 2 und 3 folgen Volker Urban (185) und Helmut Greiffdorf (182). Um Platz 4 stechen am 5.9. Dirk Mühling und Peter Tabor, die beide insgesamt 178 Punkte erreichten. Michael Puschner schob sich mit 173 Punkten noch auf Platz 6 vor, einen Punkt vor Rolf Lenk (172).

Bei der Verlosung gewann Martin Kunz einen Pflanzkorb (bepflanzt), Brigitte Börgmann eine Flasche Sekt und Jürgen Schmitt eine Schachtel Pralinen.

Am 5.9. werden im Rahmen des ab 18 Uhr stattfindenden Abschlussgrillens das Stechen und die Siegerehrung durchgeführt.

ACHTUNG: Wer noch am Abschlussgrillen teilnehmen möchte und dies noch nicht bei Marita Keuth oder Uwe Kersch angemeldet hat, wird gebeten, dies möglichst bald zu tun!

Link zu den Ergebnissen: http://www.mgc-as-witten.de/download...ergebnisse.pdf
Sommer-Cup-Exceldatei: http://www.mgc-as-witten.de/download..._cup_2019.xlsm

Geändert von pitter (31.08.2019 um 20:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de