Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Bahnengolf-Forum

Bahnengolf-Forum 'Minigolf' ist der größte Freizeitspaß der Deutschen. Jeder hat's schon mal gespielt. Weltweit ist 'Bahnengolf' längst Leistungssport mit Welt- und Europameisterschaften. Dieses Forum ist Treffpunkt vieler Bahnengolfer aus ganz Europa. Hier können Erfahrungen ausgetauscht, über Turniere berichtet oder Tabellen, Bilder et cetera veröffentlicht werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.05.2018, 09:44
Benutzerbild von ReDiMa
ReDiMa ReDiMa ist offline
Freak
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.507
Standard

Zitat:
Zitat von Greenkeeper Beitrag anzeigen
Hallo!

Ich hörte, dass aktuell über die Abschaffung der Streicherregelung diskutiert wird. Was sind die Vor- und Nachteile? Mir fallen diese ein:

Vorteile:

1. Jugendförderung (beim zweiten Streicher)
2. Jedes Ergebnis ist relevant, keiner spielt als Ersatzmann hinterher

Nachteile:

Spannung im Wettkampf fehlt, weil man erst die Streicher abwarten und/oder lange rumrechnen muss
Positiv: Und das vom kleinen Schüler bis zur alten Oma alle in einem Team spielen können.

Ich spiele jetzt seit 40 Jahren Minigolf, und ich finde das System, was wir jetzt haben, sehr gut.

Warum denn schon wieder alles über den Haufen werfen ?!

Wir sollten endlich mal vom Leistungs- und Spitzensportdenken wegkommen.
Das wird Minigolf "NIE" werden.

Wir sind ein Familien- und Breitensport - daß muß der DMV endlich mal mehr in den Vordergrund stellen, um den Sport attraktiv zu erhalten.

Immer dieses hin und her bei den Regeln ist doch voll affig und inkonsequent.
__________________
Ab und an dreh ich mich rum - nur um zu schauen, wer mir alles am ***** vorbei geht ;-)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.05.2018, 11:27
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.228
Standard

Zitat:
Zitat von tg Beitrag anzeigen
Vorteile: Weniger Druck, Verantwortung und Entscheidungen

Nachteile: Weniger Druck, Verantwortung und Entscheidungen
Zitat:
Zitat von Greenkeeper Beitrag anzeigen
Für wen?

Aus Sicht der Spieler im Team sind beide Alterrnativen sicher nicht gleichwertig zu betrachten.
Das war schon aus Sicht der Spieler gemeint -- wobei der letzte Punkt davon abhängt, wie die Mannschaft organisiert ist, wer in Entscheidungen über die Aufstellung und Auswechselungen eingebunden ist.

Wie das der einzelne Spieler empfindet, kann nur jeder für sich sagen... Für mich sind die Varianten (mit oder ohne Streicher) nicht gleichwertig. Ich habe zunächst nur einen Auszug von Vor- und Nachteilen genannt. Danach hattest du doch zu Anfang gefragt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.05.2018, 11:27
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.098
Standard

@ReDiMa

So isses - Daumen hoch !!!



aber mal eine andere Frage:

Wird darüber wirklich diskutiert oder ist das hier nur mal in den Raum gestellt weil es einige gerne so hätten??
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.05.2018, 11:33
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.228
Standard

Zitat:
Zitat von ReDiMa Beitrag anzeigen
Positiv: Und das vom kleinen Schüler bis zur alten Oma alle in einem Team spielen können. [...]
Das ist aber so, weil es in nun (in der 2. und 3. Bundesliga sowie in vielen LV) gemischte Mannschaften gibt -- mit Streichergebnissen hat es nichts zu tun. Wäre sicher besser, wir blieben bei der Frage, mit der Greenkeeper dieses Thema eröffnet hat, bevor wir von einem zum anderen kommen...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.05.2018, 11:57
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.228
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
[...] aber mal eine andere Frage:

Wird darüber wirklich diskutiert oder ist das hier nur mal in den Raum gestellt weil es einige gerne so hätten??
Hier wird diskutiert und wir haben auch schon mal darüber gesprochen...

Aber ernsthaft, es ist ein grundlegender Mangel im DMV, daß Informationen zu den Themen, die in den relevanten Gremien auf der Tagesordnung oder in der Entwicklung sind, nicht bis zu den Spielern durchdringen. Jedenfalls nicht transparent, flächendeckend und umfassend. Und ebenso sehe ich auch keine gute Vertretung der Spielerbasis in den beschließenden Gremien -- eine Frage der Strukturen, aber auch von zu wenig Initiative bei den Aktiven.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.05.2018, 12:44
Benutzerbild von ReDiMa
ReDiMa ReDiMa ist offline
Freak
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.507
Standard

Zitat:
Zitat von tg Beitrag anzeigen
.....Wäre sicher besser, wir blieben bei der Frage, mit der Greenkeeper dieses Thema eröffnet hat, bevor wir von einem zum anderen kommen...

Aha, und das von Dir ;-)
__________________
Ab und an dreh ich mich rum - nur um zu schauen, wer mir alles am ***** vorbei geht ;-)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.05.2018, 13:00
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von ReDiMa Beitrag anzeigen
Positiv: Und das vom kleinen Schüler bis zur alten Oma alle in einem Team spielen können.

Ich spiele jetzt seit 40 Jahren Minigolf, und ich finde das System, was wir jetzt haben, sehr gut.

Warum denn schon wieder alles über den Haufen werfen ?!

Wir sollten endlich mal vom Leistungs- und Spitzensportdenken wegkommen.
Das wird Minigolf "NIE" werden.

Wir sind ein Familien- und Breitensport - daß muß der DMV endlich mal mehr in den Vordergrund stellen, um den Sport attraktiv zu erhalten.

Immer dieses hin und her bei den Regeln ist doch voll affig und inkonsequent.

Habe gerade ein rotes Kreuz in den Kalender gemacht. Das ich dir mal in allen Punkte Recht gebe, ich hätte es nicht gedacht. Der Profisportgedanke ist der Tod des Minigolfsportes. Wir bekommen keine Jugend mehr und viele Aktive verlieren von Jahr zu Jahr das Interesse dieses mitzutragen und hören auf. Die meisten von uns sind nichts anderes als irgendwelche seltsamen Typen für Außenstehende, die anstelle das Wochenende mit Familie zu verbringen, sich sonntags um 7:00 auf Minigolfanlagen stellen, in den Jahreszeiten wo die meisten Turniere gespielt werden frieren und irgendwelche Minigolfanlagen wie die verrückten putzen. Dazu brüllen sie noch, wenn ein Ball ins Loch fällt, dass die Zaungäste, wenn welche da sind und nicht von der Anlage geworfen werden, sich das lachen nicht mehr halten können. Unser Sport ist nicht mehr der, den ich vor über 20 Jahren mit viel Spaß begonnen habe.

Und wenn dann Regeln vorhanden sind, macht mancher Verband das, was er will. Und alles wird ausgessen, wie in der großen Politik.

Übrigens kenne ich jemanden, den der Leistungssport Minigolf vom Hobby, welches mal
Spaß machte, zum aufhören bewegt. Mich wird man künftig nicht mehr so häufig auf Anlagen sehen. Die Abschiedstour hat begonnen. Viel Spaß noch denen, die meinen, Minigolf sei Profisport.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.05.2018, 13:12
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 3.348
Standard

Zitat:
Zitat von tg Beitrag anzeigen
Hier wird diskutiert und wir haben auch schon mal darüber gesprochen...

Aber ernsthaft, es ist ein grundlegender Mangel im DMV, daß Informationen zu den Themen, die in den relevanten Gremien auf der Tagesordnung oder in der Entwicklung sind, nicht bis zu den Spielern durchdringen. Jedenfalls nicht transparent, flächendeckend und umfassend. Und ebenso sehe ich auch keine gute Vertretung der Spielerbasis in den beschließenden Gremien -- eine Frage der Strukturen, aber auch von zu wenig Initiative bei den Aktiven.
Volle Zustimmung! Die Aktivensprecher kommen zur Zeit alle aus der Bundesliga. Somit interessiert diese doch nicht, was mit den Streichergebnissen passiert, da es sie ja nicht tangiert, könnte man meinen!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.05.2018, 13:31
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.228
Standard

Zitat:
Zitat von Grenchen Beitrag anzeigen
Habe gerade ein rotes Kreuz in den Kalender gemacht. Das ich dir mal in allen Punkte Recht gebe, ich hätte es nicht gedacht. Der Profisportgedanke ist der Tod des Minigolfsportes. [...] Mich wird man künftig nicht mehr so häufig auf Anlagen sehen. Die Abschiedstour hat begonnen. Viel Spaß noch denen, die meinen, Minigolf sei Profisport.
Das ist schade.

Wenn wir aber mal beim eigentlichen Thema bleiben, dann finde ich eher, daß Streichergebnisse gerade für das Gegenteil von "Profi"- oder Leistungssport stehen. Und wenn ich doch etwas allgemeiner werde, dann frage ich noch, ob du über deinen Verein (oder vielleicht sogar als Delegierter) mal versucht hast, den Sport in die Richtung zu bewegen, die du für zukunftsfähiger hältst.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.05.2018, 13:35
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.228
Standard

Zitat:
Zitat von Kate Beitrag anzeigen
Volle Zustimmung! Die Aktivensprecher kommen zur Zeit alle aus der Bundesliga. Somit interessiert diese doch nicht, was mit den Streichergebnissen passiert, da es sie ja nicht tangiert, könnte man meinen!
Ich meinte gar nicht die Aktivensprecher, sondern die Vertretungskette "Vereinsvertreter bei der LV-Tagung --> LV-Delegierte bei den DMV-Versammlungen".

Außerdem ist ja noch gar nicht klar, welche Themen gerade in welchen Gremien diskutiert werden (und ob die Streicherregelung zur Disposition steht) ...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de