Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Bahnengolf-Forum

Bahnengolf-Forum 'Minigolf' ist der größte Freizeitspaß der Deutschen. Jeder hat's schon mal gespielt. Weltweit ist 'Bahnengolf' längst Leistungssport mit Welt- und Europameisterschaften. Dieses Forum ist Treffpunkt vieler Bahnengolfer aus ganz Europa. Hier können Erfahrungen ausgetauscht, über Turniere berichtet oder Tabellen, Bilder et cetera veröffentlicht werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.09.2019, 11:54
RALF N. BALLARTIST RALF N. BALLARTIST ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 26.08.2015
Beiträge: 63
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
Ich sage mal das hättet ihr vor dem ersten Spieltag in der Ligenausschußsitzung klären können, wann die Halle zum Training offen ist, außerdem warum hat der Ligenleiter den letzten Spieltag dort hin gelegt und nicht den ersten wo die Halle sowieso noch offen gewesen wäre.

jetzt im Nachhinein zu protestieren ist sinnlos, zumal es in eurer Liga sowieso nur um Platz 2 und 3 geht also ih spielt um die goldene Ananas ob ihr gewinnt oder verliert ist Wumpe ihr seid und bleibt vierter in dieser Saison

text in den Durchführungsbestimmungen…

10. Fertigstellung der Anlage zum Training
(1) Die Sportanlage ist spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Punktspiel zum Training fertig zu stellen.
(2) Am jeweiligen Spieltag ist die Anlage spätestens 60 Minuten vor Spielbeginn spielbereit zu halten.

Daraus resultiert nur das die Anlage 2 Wochen vorher turnierfertig sein muß nicht dass man drauf können muß, was machste denn wenn es die 2 Wochen vorher dauerregnet und der Platz im freien ist--> auch protestieren ???

der PAssus mit der einen Woche ist wohl mal irgendwann gestrichen worden in der aktuelle SpO steht davon nix mehr, somit wöre auch das offizielle Training am Samstag ausreichend nach dem regelwerk
...sehe ich nicht so. Ein Termin zur Fertigstellung der Anlage zum Training kann einzig und allein
im Regelwerk festgehalten sein, um auswärtigen Mannschaften die Möglichkeit zu geben, an den
vorangehenden Wochenenden auf der Anlage zu trainieren.
Ansonsten bräuchte man einen solchen Passus nicht.

Es ist auch kein Protest "im Nachhinein" - für die gesamte Saison gilt die Sportordnung und die
Generalausschreibung, darauf müssen sich die teilnehmenden Vereine verlassen können, und
zwar ohne dies am Anfang einer Saison erst erfragen oder abstimmen zu müssen.
Bis zum Eintreten des Gegenteils hat TT davon ausgehen dürfen, daß die Anlage an den zwei
Wochenenden zuvor zum Training zur Verfügung steht - egal wie dies organisatorisch vom Heim-
verein auch geregelt sein mag.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.09.2019, 12:00
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.230
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
[…] der PAssus mit der einen Woche ist wohl mal irgendwann gestrichen worden in der aktuelle SpO steht davon nix mehr, somit wöre auch das offizielle Training am Samstag ausreichend nach dem regelwerk
Es gibt kein offizielles Training in den 2. und 3. Bundesligen…

Geändert von tg (04.09.2019 um 12:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.09.2019, 12:50
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
Ich sage mal das hättet ihr vor dem ersten Spieltag in der Ligenausschußsitzung klären können, wann die Halle zum Training offen ist, außerdem warum hat der Ligenleiter den letzten Spieltag dort hin gelegt und nicht den ersten wo die Halle sowieso noch offen gewesen wäre.

jetzt im Nachhinein zu protestieren ist sinnlos, zumal es in eurer Liga sowieso nur um Platz 2 und 3 geht also ih spielt um die goldene Ananas ob ihr gewinnt oder verliert ist Wumpe ihr seid und bleibt vierter in dieser Saison

text in den Durchführungsbestimmungen…

10. Fertigstellung der Anlage zum Training
(1) Die Sportanlage ist spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Punktspiel zum Training fertig zu stellen.
(2) Am jeweiligen Spieltag ist die Anlage spätestens 60 Minuten vor Spielbeginn spielbereit zu halten.

Daraus resultiert nur das die Anlage 2 Wochen vorher turnierfertig sein muß nicht dass man drauf können muß, was machste denn wenn es die 2 Wochen vorher dauerregnet und der Platz im freien ist--> auch protestieren ???

der PAssus mit der einen Woche ist wohl mal irgendwann gestrichen worden in der aktuelle SpO steht davon nix mehr, somit wöre auch das offizielle Training am Samstag ausreichend nach dem regelwerk

Auch hier irrst du gewaltig. Es geht in unserer iga noch um den Abstieg, der rechnerisch noch möglich ist. Also doch nicht die goldene Ananas. Wenn es zwei Wochen regnen würde, könntest du auf die Anlage gehen. Das wäre dann nicht untersagt. Also vergleichen wir jetzt wieder Äpfel mit Bananen. Wozu haben wir festgeschriebene Regeln wenn diese nicht eingehalten werden? Darum geht es vom Grundsatz. Wer wann den Fehler, der definitiv passiert ist, zu verantworten hat, weiß ich nicht. Dazu bin ich nicht nah genug an der ersten Mannschaft. Aber das eine Regel in der Generalausschreibung steht, die nicht eingehalten wird, ist das Problem. Was würden unsere Gäste denn nächstes Jahr machen wenn wir die Anlage aufgrund möglicher morscher Bäume bis freitags vor dem Spieltag komplett schließen würden?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.09.2019, 12:51
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.230
Standard

Zitat:
Zitat von RALF N. BALLARTIST Beitrag anzeigen
[…] Ein Termin zur Fertigstellung der Anlage zum Training kann einzig und allein im Regelwerk festgehalten sein, um auswärtigen Mannschaften die Möglichkeit zu geben, an den vorangehenden Wochenenden auf der Anlage zu trainieren. Ansonsten bräuchte man einen solchen Passus nicht. […]
Das finde ich – wie auch das folgende – recht überzeugend.

Wobei es am vorletzten Wochenende vor dem Spieltag nur den Sonntag betrifft. Offen bleiben die Länge der Öffnungszeiten und ob es in den 14 Tagen einzelne Ruhetage geben darf.

Geändert von tg (04.09.2019 um 13:13 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.09.2019, 17:17
Game`N Fun Game`N Fun ist offline
Freak
 
Registriert seit: 19.12.2006
Beiträge: 1.713
Standard

Stimmt.
Jetzt muss die Anlage 2 Wochen vorher fertig zum Training sein.
Sorry.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.09.2019, 19:04
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.099
Standard

Für mich heißt :
Die Sportanlage ist spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Punktspiel zum Training fertig zu stellen.
nicht dass sie die zwei Wochen vorher durchgehend geöffnet sein muß, uch wenn Alex schreibt, wenn es regnet kannstDu auch auf die Anlage gehen, vielfach reagieren Platzbetreiber da empfindlich, da geht außerhalb der Öffnungszeiten gar nix, ggf. gibts sogar eine Anzeige, auch solche Plätze kenne ich. Wenn die Halle ab Mittwoch geöffnet ist, reicht das in meinen Augen.

Klar kann TrabTrab rein rechnerisch noch absteigen, dazu müßten sie verlieren, Lorsch gewinnen un d zudem mehr als 50 Schläge dazwischen liegen, beides wird nicht nicht passieren, aber in TT gehört klappern zum Geschäft, wahrscheinilich wird nur protestiert wenn sie allen logischen Gesichtspunkten zum Trotz wirklich abgestiegen sind. Auch kein feiner Zug
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.09.2019, 19:23
Karl,mei Troppe Karl,mei Troppe ist offline
Teenager
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 215
Standard

Ich habe gehört das Peter in die gaze Zeit in Reha war. Also halt den Ball flach, und Peter gute Besserung.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.09.2019, 20:10
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
Für mich heißt :
Die Sportanlage ist spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Punktspiel zum Training fertig zu stellen.
nicht dass sie die zwei Wochen vorher durchgehend geöffnet sein muß, uch wenn Alex schreibt, wenn es regnet kannstDu auch auf die Anlage gehen, vielfach reagieren Platzbetreiber da empfindlich, da geht außerhalb der Öffnungszeiten gar nix, ggf. gibts sogar eine Anzeige, auch solche Plätze kenne ich. Wenn die Halle ab Mittwoch geöffnet ist, reicht das in meinen Augen.

Klar kann TrabTrab rein rechnerisch noch absteigen, dazu müßten sie verlieren, Lorsch gewinnen un d zudem mehr als 50 Schläge dazwischen liegen, beides wird nicht nicht passieren, aber in TT gehört klappern zum Geschäft, wahrscheinilich wird nur protestiert wenn sie allen logischen Gesichtspunkten zum Trotz wirklich abgestiegen sind. Auch kein feiner Zug

Wie ich schon sagte weiß ich nicht was gemacht wird. Ich bin zu weit weg aus der Mannschaft. Was ich jedoch weiß ist das hier nach meiner Meinung ein Regelbruch durchgeführt wird. Es ist mögich das bei der Verteilung der Spieltage Lorsch nicht daran gedacht hat das hier Probleme kommen können. Keine Ahnung. Genauso wenig weiß ich ob man es zumindest billigend in Kauf genommen hat das auswärtige Teams auch aufgrund von Arbeitszeiten die am Wochenende liegen, Probleme bekommen können. Und NEIN, es hat nichts mit klappern zu tun sondern nur mit der EINHALTUNG DER FESTGELEGTEN REGELN.


ANSONSTEN KÖNNEN WIR BALD SO SPIELEN WIE JEDER GERADE EINMAL MAG
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.09.2019, 06:58
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.099
Standard

nur komisch das ausser TT sich niemand beschwert, bzw. wie sieht es denn mit Deiner Mannschaft aus oder ist das einer Deiner Alleingänge.

ich kann mir auch gut denken dass Peter das mit dem DMV abgeklärt hat, wenn der Spieltag Anfang September stattfindet dass nur ein eingeschränktes Training möglich ist

außerdem ihr habt die komfortable Situation dass ihr einen Spieltag in der HAlle habt, d.h. Freitag/Samstag Sonntag kann immer gespielt werden, frei von Witterungseinflüssen, ich versehe den Hype den Du machst leider nicht, ost ja auch für Euch keine neue Anlage

-------------

aber mal eine ganz andere Sache dazu:
Protest gegen die Werung des Spieltages

1) wann soll der entschieden werden, Nachholtermin wäre 1 Woche später, das ist keine Schiedsgerichtssache sondern DMV Angelegenheit, kostet zu dem geld
2) was würde sich ändern oder sagst Du dann ja wir haben ja quasi diese Woche 4 Funden unter Turnierbedingungen trainiert das ist OK
3)wer üebrnimmt die Kosten dafür, bzw viele vereine werden sagen, nächste Woche können wir nicht

ergo ---> ein Protest könnte gar nicht in Deinem Sinne entschieden werden, solltest mal darüber nachdenken
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.

Geändert von pinkydiver (05.09.2019 um 07:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.09.2019, 13:02
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 814
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
nur komisch das ausser TT sich niemand beschwert, bzw. wie sieht es denn mit Deiner Mannschaft aus oder ist das einer Deiner Alleingänge.

ich kann mir auch gut denken dass Peter das mit dem DMV abgeklärt hat, wenn der Spieltag Anfang September stattfindet dass nur ein eingeschränktes Training möglich ist

außerdem ihr habt die komfortable Situation dass ihr einen Spieltag in der HAlle habt, d.h. Freitag/Samstag Sonntag kann immer gespielt werden, frei von Witterungseinflüssen, ich versehe den Hype den Du machst leider nicht, ost ja auch für Euch keine neue Anlage

-------------

aber mal eine ganz andere Sache dazu:
Protest gegen die Werung des Spieltages

1) wann soll der entschieden werden, Nachholtermin wäre 1 Woche später, das ist keine Schiedsgerichtssache sondern DMV Angelegenheit, kostet zu dem geld
2) was würde sich ändern oder sagst Du dann ja wir haben ja quasi diese Woche 4 Funden unter Turnierbedingungen trainiert das ist OK
3)wer üebrnimmt die Kosten dafür, bzw viele vereine werden sagen, nächste Woche können wir nicht

ergo ---> ein Protest könnte gar nicht in Deinem Sinne entschieden werden, solltest mal darüber nachdenken
1. Dein ANTI-TRABEN-TRARBACH ist jedem bekannt. Wenn du auf uns hauen kannst bist Du voll in Deinem Element! Das lebst du gerade wieder aus - viel Spaß dabei!

2. Wenn Du mal lesen würdest wie ich dieses Thema genannt habe, kämst Du dahinter wo meine Verständnisfrage ist. Aber auch für Dich nochmal definiert: Was bedeutet dieser Satz in der Generalausschreibung???? Dieser Satz macht nur Sinn wenn die Anlagen, egal wo, ab diesem Zeitpunkt offen und bespielbar sind. Wenn das nicht der Fall sein muss, kann man diesen Satz auch gleich weglassen!!!! Er ist dann nicht die Tinte wert die in der Ausschreibung steht!

3. Nein, es war nicht mit dem DMV abgeklärt, sonst wäre diese Info von Andreas Träger oder von Lorsch an die betroffenen Vereine weitergegeben worden. Da gehe ich einmal von aus!

4. Ob Freitags, Samstags und Sonntags gespielt werden kann ist nicht die Frage. Es geht ausschließlich darum was in der Generalausschreibung steht, was es bedeutet und wie es umgesetzt wird. Ich würde Dich nächstes Jahr gern mal hören wie Deine Reaktion ist, wenn Ihr zu einem Auswartsspiel eine Woche früher zum Training kommt und die fertiggestellte Anlage geschlossen ist. Aber so wie Du hier schreibst ist es dann ja klar. Du trinkst einen Kaffee und fährst frohgelaunt wieder nach Hause.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de