Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Quo Vadis, Minigolf?

Quo Vadis, Minigolf? Wie geht´s mit unserem Sport weiter? Hier ist jede Menge Platz für Visionen und Innovation. Wie kann Minigolf mit den Trendsportarten als Konkurrenz mithalten? Wie begeistere ich Jugendliche fürs Minigolfen? Was findet Ihr toll an der Verbandsarbeit, was weniger toll? Es gibt soviel Gutes - Hauptsache, man tut es. :)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.07.2017, 09:52
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.546
Standard sind Pokalturniere tot ?

Diese Frage muss man sich stellen angesichts zweier Beispiele aus dem MRP.

Der MGC Mainz hatte bei seinem traditionellen 52.Rhein-Main-Turnier 28 Teilnehmer. Wieviel davon Vereinsmitglieder waren, kann ich nicht sagen, da keine Ergebnisliste vorliegt. Der Verein ist kreativ und hat mehrmals den Austragungsmodus geändert.

Der MGC Traben-Trarbach hat am 13.08 sein traditionelles 40.Mittelmosel-Turnier. Auch hier werden wohl nicht wesentlich mehr Teilnehmer erwartet.
Der Modus ist seit vielen,vielen Jahren unverändert.
Hier träumt man von Teilnehmerzahlen bis 150 früherer Jahre.

Beide Wege konnten den seit Jahren erkennbaren Abwärtstrend nicht stoppen.
Bei den anderen MRP-Vereinen dürfte es ähnlich aussehen.

Was sind die Gründen ? Viele werden nun sagen: zuviele Pflichtturniere.
Das alleine kann es nicht sein - viele Pflichtturniere gab es früher auch.

* ein Pokalturnier in Hof hatte 11 Teilnehmer, davon 4 Vereinsspieler !
__________________
wohne im ältesten Weinort Deutschlands

Geändert von allesroger (30.07.2017 um 10:01 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.07.2017, 10:46
Kokla Kokla ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.425
Standard

Hallo Roger,

das ist hier in NRW genauso

unsere 2. Mannschaft spielt in der Bezirksliga und zwei der Vereine in dieser Liga hatten im Abstand von ein paar Wochen Turniere ausgeschrieben, bei einem Verein waren ca 10 Meldungen bei dem anderen nur 7, obwohl zeitnah nach diesen Turnieren auf den gleichen Plätzen Meisterschafts Turniere statt fanden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.07.2017, 10:53
tg tg ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.920
Standard

  • Es gibt zwar nicht mehr 'Pflichttermine' als früher, aber die Spieler investieren im Durchschnitt viel mehr (Trainings-)Zeit in diese Wettkämpfe.
  • Geringere Teilnehmerzahlen bei Pokalturnieren sind leider ein selbstverstärkender Effekt. Viele empfinden eine geringe Beteiligung als unattraktiv und bleiben in der Folge selbst fern. Klingt paradox, aber die Menschen ticken so.
  • Das Training ist heutzutage aufwendiger. Man muß mehr Bälle anschleppen und ausprobieren, um ein vergleichbares relatives Ergebnisniveau zu erreichen.
  • Die sportliche Bedeutung von Pokalturnieren hat abgenommen; gerade auch in der Spitze sind die Felder schwächer besetzt und ein Gewinn zählt wenig. Ebenfalls ein selbstverstärkender Effekt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.07.2017, 12:25
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.831
Standard

ich glaube der einzige Grund ist:
während der Saison wird an "freien" Wochenenden zum Training für das nächste Pflichtspiel irgendwo hin gefahren, denn man kriegt ja beigebracht ohne 5x vorher da gewesen zu sein kann man keine Leistung bringen. Vor 20 Jahren eichte den Leuten der Samstag vorher, vor 30 JAhren die Einspielzeit.

Man sieht das deutlich an Pokalturnieren im NBV: Im Sommer kommt keiner, aber zur Winterpokalrunde sind plötzlich 50 und mehr Leute da die bei Scheißwetter,Nieselregen , Kälte und sogar Schnee ihre 2 Runden spielen und da gibts jedes WE mehrere parallel
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.07.2017, 14:12
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.546
Standard

Alles richtig ! Also wirklich der schleichende Tod für viele (nicht alle) Pokalturniere.
Bei Jubiläumsturnieren scheint es noch zu funktionieren. Wahrscheinlich weils da günstige Bälle gibt. Siehe das gerade laufende Bremer Turnier mit 136 Teilnehmern an 2 Tagen.
__________________
wohne im ältesten Weinort Deutschlands
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.07.2017, 14:40
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.831
Standard

Zitat:
Zitat von allesroger Beitrag anzeigen
ASiehe das gerade laufende Bremer Turnier mit 136 Teilnehmern an 2 Tagen.
Niedersachsen ist anders , da kommen immer viele Leute z.B. nach Bremen oder auch Cux
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.07.2017, 14:47
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.546
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
Niedersachsen ist anders , da kommen immer viele Leute z.B. nach Bremen oder auch Cux
vielleicht weil die meisten nicht in den oberen Ligen spielen. Weniger Trainingsaufwand = mehr Zeit !
__________________
wohne im ältesten Weinort Deutschlands
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2017, 14:55
tg tg ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 1.920
Standard

Achso, ich hatte etwas vergessen... natürlich wird ein Grund sein, daß es nur noch knapp mehr als die Hälfte der Aktiven von vor 20 Jahren gibt.

Um auf die Beispiele zu kommen, im MRP ist der Rückgang sogar etwas stärker (die Erfolge der Spitze überdecken das vielleicht), im MVBN wesentlich geringer ausgefallen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.07.2017, 15:07
Benutzerbild von goligolem
goligolem goligolem ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 15.12.2006
Ort: Wesseling
Beiträge: 2.464
Standard

Der Rückgang der Teilnehmer könnte aber auch an den Startpreisen liegen und nicht zu vergessen die Minigolfer werden immer weniger, auch ein Grund könnten die Pokale sein wer will schon diverse Staubfänger haben. Wenn ich mir die Pokale angucke die es im NBV für die Platzierten in den einzelnen Staffeln gibt frage ich mich wer die eingekauft hat, sorry die sehen billig aus.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.07.2017, 15:16
head202 head202 ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 24.08.2010
Ort: Im Schatten der Burg, hoch über der Ruhr.
Beiträge: 994
Standard

Zitat:
Zitat von allesroger Beitrag anzeigen
Diese Frage muss man sich stellen angesichts zweier Beispiele aus dem MRP.

Der MGC Traben-Trarbach hat am 13.08 sein traditionelles 40.Mittelmosel-Turnier. Auch hier werden wohl nicht wesentlich mehr Teilnehmer erwartet.
Der Modus ist seit vielen,vielen Jahren unverändert.
Hier träumt man von Teilnehmerzahlen bis 150 früherer Jahre.

!
Im NBV ist am 20.08. Ligenspieltag, das wird einige davon abhalten wie gewohnt dort hin zu fahren. Hinzu kommen die Ferienzeit und weniger Minigolfer.
__________________
__________________________________________________ _

Wenn Du ich wärst, dann wäre ich lieber Du.

www.minigolf-felderbachtal.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de