Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Fußball (mit Bundesliga-Tippspiel) > Fussball

Fussball Mit dem beliebten Bundesliga-Tippspiel! Ligen, Clubs, Nationalteam .... Aktuelle Ergebnisse, Entwicklungen, Transfers, Frust und Jubel - tut Euch keinen Zwang an.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.02.2016, 19:55
Benutzerbild von Brandi
Brandi Brandi ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 15.12.2014
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 307
Standard Fehlentscheidungen / Videobeweis

Nach diesem Wochenende (inkl. aktuell dem Spiel der zweiten Liga)

Wie können die Fehlentscheidungen wieder vermindert werden? 2 Schiedsrichter wie beim Handball oder Eishockey?
Oder doch endlich den Videobeweis?

Der Elfer eben war (wenn auch erst in Zeitlupe erkenntlich) eindeutig ein Witz.
__________________
____________________________

und auch in der 2. Bundesliga gilt:

ich bereue diese Liebe nicht!

. . .
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2016, 16:11
Benutzerbild von Michelino
Michelino Michelino ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Winnenden
Beiträge: 1.211
Standard

Die immer blamableren Schiedsrichterleistungen werden nur durch den Einsatz von technischen Hilfen (Videoaufzeichnungen u.ä.) kompensiert werden können. Allerdings muss ein transparentes System dafür geschaffen werden, damit Spiele nicht ständig unterbrochen werden. Z.B. könnte ich mir vorstellen, dass jede Mannschaft pro Spiel in maximal zwei Situationen eine Videobetrachtung durch den Schiedsrichter beantragen darf, der Schiedsrichter weitere nach seinem Gusto.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2016, 16:19
Ghostwriter Ghostwriter ist offline
Teenager
 
Registriert seit: 05.04.2011
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Zitat von Brandi Beitrag anzeigen
Nach diesem Wochenende (inkl. aktuell dem Spiel der zweiten Liga)

Wie können die Fehlentscheidungen wieder vermindert werden? 2 Schiedsrichter wie beim Handball oder Eishockey?
Oder doch endlich den Videobeweis?

Der Elfer eben war (wenn auch erst in Zeitlupe erkenntlich) eindeutig ein Witz.
Das Problem ist ein anderes.

Zunächst einmal gebe ich dir Recht -> 4 Augen sind besser als 2!
Dennoch lassen sich auch dadurch nicht alle Fehlentscheidungen komplett reduzieren, siehe Handball (aber da ist das Tempo auch noch um einiges höher).

Das Problem ist der Druck auf die Schiedsrichter, der seitens Funktionäre, Trainer und Spieler an die Schiedsrichter herangetragen wird.

Das Problem ist das Geld. Eine Fehlentscheidung gegen ein Team kann im Endeffekt Millionen von Euro kosten. Der Kommerz steigt, aber die Schiedsrichter bleiben weiterhin Menschen und machen Fehler.

Technische Unterstützung warum nicht? Zumindest kann man dies ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.02.2016, 16:48
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.069
Standard

Zitat:
Zitat von Michelino Beitrag anzeigen
Die immer blamableren Schiedsrichterleistungen werden nur durch den Einsatz von technischen Hilfen (Videoaufzeichnungen u.ä.) kompensiert werden können. Allerdings muss ein transparentes System dafür geschaffen werden, damit Spiele nicht ständig unterbrochen werden. Z.B. könnte ich mir vorstellen, dass jede Mannschaft pro Spiel in maximal zwei Situationen eine Videobetrachtung durch den Schiedsrichter beantragen darf, der Schiedsrichter weitere nach seinem Gusto.
Das Spiel müßte nicht ständig unterbrochen werden, der zweite Schiri sitzt permanent am Monitor und im Falle einer Fehlentscheidung kann er per Funk den Feldschiri kontaktieren, währed da j auf dem Platz eh meist erst mal diskutiert wird

das kostet also keine Zeit
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.02.2016, 18:37
Benutzerbild von Brandi
Brandi Brandi ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 15.12.2014
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 307
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
Das Spiel müßte nicht ständig unterbrochen werden, der zweite Schiri sitzt permanent am Monitor und im Falle einer Fehlentscheidung kann er per Funk den Feldschiri kontaktieren, währed da j auf dem Platz eh meist erst mal diskutiert wird

das kostet also keine Zeit
Naja. Immer ist das Spiel ja nicht unterbrochen. Z.B. nicht gepfiffenes Handspiel im 16er.

Für 1 Anforderung Videobeweis je HZ und Mannschaft wäre ich auch. Und wenn die Anforderung berechtigt, dann hat man die Anforderung nochmal

Im Zweifelsfall müsste halt die Uhr zurückgedreht werden wenn das Spiel zu lange nicht unterbrochen ist - diesen Dienstag erlebt in der Wolfsburger Eisarene. Geht alles, wenn die offiziellen sich nicht quer stellen.
Ändert aber meiner Meinung nach noch nix an der Abhängigkeit der Schiedsrichter vom jeweiligen Verband / Liga
__________________
____________________________

und auch in der 2. Bundesliga gilt:

ich bereue diese Liebe nicht!

. . .
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.12.2016, 09:21
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 3.341
Standard

Der Videobeweis muss her! Gestern gab es wieder eine Fehlentscheidung gegen Schalke (die wievielte diese Saison)! Es wird Zeit dafür!!!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.12.2016, 11:47
Benutzerbild von Michelino
Michelino Michelino ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Winnenden
Beiträge: 1.211
Standard

Zitat:
Zitat von Kate Beitrag anzeigen
Der Videobeweis muss her! Gestern gab es wieder eine Fehlentscheidung gegen Schalke (die wievielte diese Saison)! Es wird Zeit dafür!!!
Fleißige Sportwissenschaftsstudenten haben es ja vor Jahren schon statistisch nachgewiesen, Schiedsrichter (nicht nur im Fußball) bevorzugen unterbewusst die Mannschaften, die in der Tabelle besser liegen. Das war gestern so und das war in der Vorwoche so, als Marco Fritz, ohnehin einer der ganz Schwachen unter den derzeitigen deutschen "Spitzenschiedsrichtern", einen klaren Elfmeter gegen Bayern nicht gab.
Und es ist tatsächlich keineswegs so, wie immer wieder behauptet wird, dass sich so etwas ausgleicht. Im Gegenteil. Bevorzugt werden in der Tendenz die vermeintlich Besseren.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2016, 17:41
Benutzerbild von wilmue
wilmue wilmue ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Hamburg -Wandsbek
Beiträge: 1.948
Standard

Fehlentscheidungen wird es immer geben und es ist sicher auch so das die besseren Mannschaften
im laufe einer Saison bevorteilt werden.
Wer gegen Bayern einen Elfmeter pfeift muss sich schon sehr sicher sein,diese Entscheidung wird sicher viel mehr Aufmerksamkeit erhalten als wenn ein Elfer gegen Ingolstadt oder Mainz gegeben wird.
Warum sich der Profifußball nicht der neusten Technik bedient ist nicht nachvollziehbar, das Spiel ist schneller geworden was die Schiedsrichter in einigen Situationen überfordert .
Wenn ein Spieler auch noch absichtlich einen Regelverstoß simuliert wird die Arbeit des Schiedsrichters noch erschwert .Dieser Fall müsste immer mit sechs Spielen Sperre mindestens geahndet werden sowas will keiner sehen .
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.12.2016, 17:49
Benutzerbild von wilmue
wilmue wilmue ist offline
Pantoffelheld
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Hamburg -Wandsbek
Beiträge: 1.948
Standard

Zitat:
Zitat von Kate Beitrag anzeigen
Der Videobeweis muss her! Gestern gab es wieder eine Fehlentscheidung gegen Schalke (die wievielte diese Saison)! Es wird Zeit dafür!!!
Ich kann nachvollziehen das sich die Schalker über den simulierten Elfer aufregen ,aber was sie danach 90 Minuten auf den Platz gebracht haben war keinen Punkt wert .
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.12.2016, 06:07
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 3.341
Standard

Tolle Argumentation. Wenn es im Fußball immer so wäre, dass automatisch die bessere Mannschaft immer gewinnt, hätte ich hier in unserem Tippspiel viel mehr Punkte. Leipzig hat es nicht geschafft, ein ganz normales Tor zu schießen. Es ist müßig darüber zu spekulieren. Ich hab auch ehrlich gesagt keinen Bock mehr darauf.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de