Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf-Forum (seit 1996) > Bahnengolf-Forum > Quo Vadis, Minigolf?

Quo Vadis, Minigolf? Wie geht´s mit unserem Sport weiter? Hier ist jede Menge Platz für Visionen und Innovation. Wie kann Minigolf mit den Trendsportarten als Konkurrenz mithalten? Wie begeistere ich Jugendliche fürs Minigolfen? Was findet Ihr toll an der Verbandsarbeit, was weniger toll? Es gibt soviel Gutes - Hauptsache, man tut es. :)

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.01.2017, 07:30
Der Jan Der Jan ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 71
Standard Preiserhöhung Minigolfbälle

Alle Jahre wieder - so scheint es gefühlt, werden die Preise für Minigolfbälle erhöht.
Zitat Pingvin: "Ende 2016 hat 3D darüber informiert, dass die Verkaufspreise für Minigolfbälle um 1 Euro steigen."
Da stellen sich mir (wieder mal) die kritischen Fragen:
- Ist die Preiserhöhung gerechtfertigt? Die Herstellung ist sicherlich mit einem hohen Anteil an Handarbeit verbunden und auch die Entwicklung kostet Geld, aber 17 Euro für ein rundes und lackiertes Stück Kunststoff?
- Die Preise der Hersteller unterscheiden sich im Allgemeinen nicht. Wird hier ein (wenn auch kleines) Kartell gebildet, um hohe Preise durchzudrücken?
- Ist der Markt angesichts der ständigen Neuerscheinungen nicht schon total übersättigt? Es werden immer wieder Nachbauten und minimale Abstufungen von beliebten Bällen angeboten. Andererseits ist Ebay voll von gebrauchten Bällen (nicht nur von unserem Freund aus Oberhausen), manche sind gefragt, manche gehen kaum über 1 Euro. Zudem scheinen die Mitgliederzahlen eher zu stagnieren oder rückläufig zu sein. Wer soll also die ganzen Bälle kaufen?
- Hat sich der Markt also in einen Sammlermarkt verwandelt? Es gibt immer mehr Ballserien, die offenbar mehr zum Sammeln als zum Spielen aufgelegt werden (was nicht heißt, das sie ungeeignet wären!) und entsprechende Preise erzielen. Das wäre kein Wunder, denn das Material scheint ausgeschöpft. Es gibt unzählige Abstufungen an Bällen im heutzutage machbaren Bereich.
Wie seht ihr das?

Geändert von Der Jan (10.01.2017 um 07:32 Uhr). Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2021 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by Marktplatzsoftware