Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf-Forum (seit 1996) > Bahnengolf-Forum > Sabbeln & Co > PC, Software, Internet

PC, Software, Internet User helfen Usern. Fragen zum Forumsbetrieb oder technische Probleme rund um PC und Software? Die Forumsgemeinschaft hier ist riesengroß, und irgendwer weiß bestimmt Rat. Wir freuen uns auch auf Verbesserungsvorschläge, Tipps und Empfehlungen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 23.11.2015, 18:18
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.507
Standard

Was für Treiber brauchst Du denn für den Laptop ?
Prinzipiell sollte erst mal alles mit den WIN Standardtreibern laufen
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 23.11.2015, 18:27
Benutzerbild von Brandi
Brandi Brandi ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 15.12.2014
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 307
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
Was für Treiber brauchst Du denn für den Laptop ?
Prinzipiell sollte erst mal alles mit den WIN Standardtreibern laufen
Tja, dazu müsste ich mich erstmal mit der verbauten Hardware auseinander setzen. Aber hat Win 7 schon alle Treiber, auch wenn der Computer erst 10 Monate alt ist? Na, mal sehen. Das nächste freie Wochenende kommt bestimmt.
__________________
____________________________

und auch in der 2. Bundesliga gilt:

ich bereue diese Liebe nicht!

. . .
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 23.11.2015, 19:00
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.717
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
HI UWE,

Das ist genau das was ich meine, Windows macht immer Probleme.
Dirk, es ist jetzt mal gut würde ich sagen ! Du kennst dich mit Windows nicht so wirklich gut aus, hat es den Anschein.
"Wo viel gearbeitet wird, gibt es viele Fehler " In diesem Verhältniss steht Microsoft zu Apple !
Gemessen an MS gibt es herzlich wenige Apple-User ! Und trotzdem gibt es jede Menge Apple-Foren . Wenig Probleme oder Fehler ? Dann les da mal rein.
Mir fällt gerade der Dozent in der IT-Schule; in der ich mal war; ein. Er sagte:
"Alles geschieht nach dem EVA-Prinzip - Eingabe,Verarbeitung,Ausgabe"
Will sagen, daß jeder vermeintliche Fehler in der Eingabe begründet ist.
Das wird jetzt zwar Brandi leider nicht helfen. Ich glaube auch nicht, daß es an dem Medion-NB liegt. Ich empfehle das System komplett clean zu machen und das Betriebssystem neu zu installieren.

Noch ein letztes Mal - Windows 10 ist superstabil und schnell !
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 23.11.2015, 19:40
Rolf Lenk Rolf Lenk ist offline
Freak
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Witten
Beiträge: 2.666
Standard

Zitat:
Zitat von allesroger Beitrag anzeigen
Dirk, es ist jetzt mal gut würde ich sagen ! Du kennst dich mit Windows nicht so wirklich gut aus, hat es den Anschein.
"Wo viel gearbeitet wird, gibt es viele Fehler " In diesem Verhältniss steht Microsoft zu Apple !
Gemessen an MS gibt es herzlich wenige Apple-User ! Und trotzdem gibt es jede Menge Apple-Foren . Wenig Probleme oder Fehler ? Dann les da mal rein.
Mir fällt gerade der Dozent in der IT-Schule; in der ich mal war; ein. Er sagte:
"Alles geschieht nach dem EVA-Prinzip - Eingabe,Verarbeitung,Ausgabe"
Will sagen, daß jeder vermeintliche Fehler in der Eingabe begründet ist.
Das wird jetzt zwar Brandi leider nicht helfen. Ich glaube auch nicht, daß es an dem Medion-NB liegt. Ich empfehle das System komplett clean zu machen und das Betriebssystem neu zu installieren.

Noch ein letztes Mal - Windows 10 ist superstabil und schnell !
Kann ich nur zustimmen. Ich habe den neuesten SP (Threshold2) und muß sagen das schnellste Windows das es je gab.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.11.2015, 08:44
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.507
Standard

. MAC
Zitat:
Zitat von allesroger Beitrag anzeigen
Das wird jetzt zwar Brandi leider nicht helfen. Ich glaube auch nicht, daß es an dem Medion-NB liegt. Ich empfehle das System komplett clean zu machen und das Betriebssystem neu zu installieren.

Noch ein letztes Mal - Windows 10 ist superstabil und schnell !
Nichts anderes habe ich BRANDI im Post #27. Ob Windows 10 dauerhaft stabil läuft wird erst die Zeit zeigen, selbst Vista hatte in den ersten Wochen keine Probleme und war schneller als XP. Wenn MS seine Tradition fortsetzt bei der jede zweite Version ganz OK ist wäre das jetzt bei Windows 10 der Fall.


Ich selbst habe mich auch lange gegen OS-X gesträubt, da ich noch alte Apple Betriebssysteme aus der Zeit um das Jahr 2000 in Erinnerung hatte. Bereue aber den Umstieg in keinster Weise. Mag ja sein das Windows-fehler und Abstürze weitgehend Eingabefehler der User sind, nur bei OS-X kannst Du als normaler User eigentlich keine Fehler machen, das ist der Unterschied.

1) IMAC kaufen
2) anschalten
3) Name Apple-ID und Internetzugang eingeben
4) System konfiguriert sich selbst und läuft und das ohne Tempoverlust auch noch nach Jahren
5) Noch immer kannst Du sofern Du Dich nicht auf obscuren Webseiten rum treibst getrost auf die Tempobremse Virenscanner komplett verzichten
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.

Geändert von pinkydiver (24.11.2015 um 08:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 24.11.2015, 08:48
Benutzerbild von smide
smide smide ist offline
Teenager
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: KS
Beiträge: 213
Standard

Zitat:
Zitat von Brandi Beitrag anzeigen
Moin smide,
naja, was mich im Moment abschreckt ist das Daten sichern (vor allem Outlook) - aber ich fürchte darauf wird es wohl hinaus laufen.
Was mich halt abschreckt ist die ganze Treiber-Sucherei für nen Medion-Rechner. Und wenn ich ihn nochmal neu aufsetze, würde ich wohl lieber Win 7 installieren als Win10 ...aber ob ich da für nen Medion-PC der mit Win 8.1 ausgeliefert wurde für alles Treiber für Win 7 finde? langsam kommts mir vor wie in der Autoindustrie ... früher wurden Autos jahrelang getestet und dann verkauft ... heute wird verkauft, und der Kunde ist das Testkaninchen
Nun ja, es wird herstellerseitig eine Menge an Knowhow vorausgesetzt. Und freilich wird die Endkontrolle heutzutage leider vom Endkunden und nicht mehr von den Herstellern vorgenommen.

Die Outlook-Daten lassen sich relativ einfach sichern und wiederherstellen, das sollte dir keine Schwierigkeiten bereiten.

Windows 7-Treiber wirst du für ein Notebook, das mit Win 8 ausgeliefert wurde, nicht finden, von Win7 würde ich also in dem Fall an deiner Stelle Abstand nehmen.
Häufig wirst du direkt bei Medion fündig. Du kannst dir die Software zur automatischen Treibersuche herunterladen oder manuell nachinstallieren, wenn dir etwas fehlt. Bei einigen Modellen werden dort zusätzlich Win10-Treiber angeboten, auch wenn das Modell mit Win8 ausgeliefert wurde. Meistens werden die Komponenten von Windows aber automatisch erkannt. Falls es dennoch nötig sein sollte, findest du hier ein ganz nettes kostenloses Tool zum Auslesen deiner Hardware.

Ich kann mich mittlerweile unter Win10 sogar wieder per Fingerprint anmelden, obwohl es für mein Notebook keinen offiziell aktuelleren Treiber als den für Win7 gibt.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 24.11.2015, 09:41
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.507
Standard

@SMIDE

ich habe ein Medion Netbook welches mit Windows 8.1 ausgeliefert wurde, ich nehme das nur in den Urlaub mit um Bilder zu sichten grob zu bearbeiten und zu surfen, die da unter dieser Windowsversion nicht alle meine benötigte Software lief, habe ich das auf Windows 7 down-gegradet.
Es läuft problemlos nur der Touchscreen natürlich nicht, da Windows 7 diesen nicht unterstützt. Das ist aber auch alles
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 24.11.2015, 19:45
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.507
Standard

Zitat:
Zitat von Ghostwriter Beitrag anzeigen
Ich habe noch einmal nachgemessen. Es waren 11 Sekunden Mein Fehler.
Und ja ich spreche vom Einschalten des Geräts Kaltstart quasi. PW Anmeldung habe ich deaktiviert.
Aufwecken aus dem Standby-Modus dauert eine knappe Sekunde.
Also ich hatte hier noch einen neuen Medion Laptop der mit Windows 8.1 ausgeliefert wurde. Das System ist nur insofern eingerichtet gewesen, das alle Eingaben nach dem ersten Start gemacht wurden und die Internetverbindung hergestellt wurde. Alle unsinnige Medionsoftware wurde nicht installiert. Also das reine Betriebssystem.

Bootzeit (Kaltstart) : 38 sec

Update auf Windows 10

Bootzeit (Kaltstart) : 54 sec (nach Aktivieren des Passwortes : 69 sec)
wobei ich für die eingabe von 5 Buchstaben + Return Taste keine 15 sec brauche eher weniger als 5)

Soviel zu Windows !!!!!
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 25.11.2015, 08:49
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.717
Standard

@ Pinkydiver

Es ist zwar völlig unwichtig, aber ich habs auch mal gemacht.

Kaltstart älteres Dell-NB mit Zweikern-CPU und 2 GB RAM und normaler HDD-Festplatte. Mit PW-Eingabe :

59 sec.

Man muß sich halt mit Windows beschäftigen. Du glaubst gar nicht, was man alles abschalten und verändern kann. Auch im BIOS.
Das schwächste Glied in der Kette ist die Festplatte. Mein Desktop-PC mit moderner Hardware (SSD) ist nochmal um einiges schneller.

Soviel zu Windows. Man kann keine Äpfel mit Birnen vergleichen.

* dein neues Medion-NB mit Win 8.1. sieht richtig alt aus !
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 25.11.2015, 13:59
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.507
Standard

Roger mir ging es nicht um die absoluten Zahlen, das Medion NB hat auch nur einen AMD Prozessor, das Ding nehme ich mit in den Urlaub. Aber beim Update ist es lahmer geworden.

Mein 6 Jahre altes Macbook pro habe ich gerade von OS-X Yosemite auf El Capitan upgedatet, der Bootvorgang ist ca 10 sec schneller geworden

Das ist der Unterschied!
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2021 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by Marktplatzsoftware