Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Bahnengolf-Forum > Kleine Regelkunde

Kleine Regelkunde Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2015, 14:12
locoloco locoloco ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 28.10.2015
Beiträge: 10
Standard Richtige Schlägerhaltung

Hallo zusammen,

hoffe das landet jetzt im richtigen Thread, sonst verschiebt es gerne

Also mein Onkel hat mich vor einem halben Jahr mal zum Minigolfen mitgenommen und seitdem gehe ich relativ regelmäßig auch alleine. Nun wollte ich euch mal nach Tipps für die richtige Schlägerhaltung fragen. Irgendwie hab ich nach dem Spielen nämlich immer etwas Rückenschmerzen, mache ich da was falsch?

Könnte es an der Schlägerhaltung oder am Griff liegen? Hab schon was über den Faustgriff und den Zeigefingergriff gelesen, kann mir aber nicht wirklich etwas darunter vorstellen.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen?

Gruß,
Gordon
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2015, 17:55
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.057
Standard

Wenn Du Rückenschmerzen hast stehst Du wohl etwas krumm und schief an den Bahnen. Eventuell hilft was wenn Du die Hände am Griff näher aneinander hälst und Dich etwas aufrechter hinstellst.
Eine richtige oder falsche Schlägerhaltung gibts beim Minigolf nicht. Schau die Walter Erlbruch an, da würde jeder Golflehrer die Hände über dem Kopf zusammenschlagen
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.12.2015, 19:48
Benutzerbild von Brandi
Brandi Brandi ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 15.12.2014
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 307
Standard

Woher bist Du denn? Gibt es in Deiner Gegend vielleicht einen Verein? Oder Leute die Du öfters siehst auf der Anlage?
Vielleicht kannst Du Dir da ein paar Tips holen?
__________________
____________________________

und auch in der 2. Bundesliga gilt:

ich bereue diese Liebe nicht!

. . .
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2015, 16:28
Benutzerbild von Keks
Keks Keks ist offline
Freak
 
Registriert seit: 18.12.2006
Beiträge: 3.218
Standard

Zitat:
Zitat von Brandi Beitrag anzeigen
Woher bist Du denn? Gibt es in Deiner Gegend vielleicht einen Verein? Oder Leute die Du öfters siehst auf der Anlage?
Vielleicht kannst Du Dir da ein paar Tips holen?
Woher bist du denn??? Damit das Ganze hier vom Gebiet eingegrenzt werden kann
__________________
EDIT..... .....aber nur für einen Vereinskollegen!

www.vfm-bottrop.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.2015, 10:17
locoloco locoloco ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 28.10.2015
Beiträge: 10
Standard

Danke schonmal für eure Antworten!
Pinkydiver: Werde mal versuchen, die Hände näher am Griff näher aneinander zu halten. Aber vielleicht fehlt mir auch einfach die Übung, um "meinen" eigenen Griff zu finden?

Zu meiner Herkunft: Meine Region ist ein bisschen der Grund, warum ich euch frage. Ich wohne nämlich in einem kleinen Dorf in der Nähe von Berlingen (ist in der Vulkaneifel) - Kennt wahrscheinlich keiner, oder?
Ich hab hier im Freizeitpark mal im Sommer gespielt und seitdem Geschmack dran gefunden. Möchte es eben auch mal auf einem richtigen Platz lernen, was sich im Winter leider etwas schwierig gestaltet... Im September bin ich noch 4,5mal auf dem Minigolf-Platz in Wittlich gefahren, der ist allerdings jetzt geschlossen. Momentan probiere ich mich also an der Minigolfbahn im Keller meines Onkels aus, eher suboptimal

Daher läuft es bis zum Frühjahr auch erstmal darauf hinaus, dass ich niemand, der professionell spielt, fragen kann.

Notfalls muss ich wohl die Stunde Fahrt nach Koblenz in Kauf nehmen... Oder weiß jemand von euch noch eine Alternative oder ein Video, wo ich mir mal eine gute Schlägerhaltung anschauen kann?
Meine Suche beim Deutschen Minigolf Sport Verband hat mir nur ein Bild ausgespuckt, auf dem der Spieler auch krumm und schief da steht:

http://www.minigolfsport.de/technik.html

Geändert von locoloco (09.12.2015 um 10:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.12.2015, 13:17
Grenchen Grenchen ist offline
Systemkritiker
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Vorderer Hunsrück
Beiträge: 804
Standard

hast pn
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2015, 09:23
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.654
Standard

@ Locoloco

Dann komme doch im Frühjahr nach Traben-Trarbach. Da ist ein "richtiger" Verein ! Sind ja auch nur paar Kilometer.
Na ja - ca. 60 km sind es schon. Also ca. 15 km weiter als nach Wittlich.

Übrigens hat Pinkydiver absolut recht : Es gibt nicht die absolut richtige Schlägerhaltung bzw. Griff.
Genauso wenig wie es die absolut richtige Haltung und Stellung zur Bahn gibt.Eine Grundregel ist : als Rechtshänder
steht man links am Abschlag und als Linkshänder rechts. Jeder muß mit seiner eigenen Motorik klarkommen. Mit der Zeit wirst du da die tollsten Sachen sehen.

Geändert von allesroger (10.12.2015 um 10:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.12.2015, 13:13
Benutzerbild von Brandi
Brandi Brandi ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 15.12.2014
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 307
Standard

Zitat:
Zitat von allesroger Beitrag anzeigen
Eine Grundregel ist : als Rechtshänder steht man links am Abschlag und als Linkshänder rechts.
Und selbst diese Aussage hat Ausnahmen. Ca. 20% der Rechtshänder stehen rechts an der Bahn. Ich gehöre dazu, und ich kenne Spieler unter den Top50 in Deutschland da ist es genauso.
__________________
____________________________

und auch in der 2. Bundesliga gilt:

ich bereue diese Liebe nicht!

. . .
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.12.2015, 13:48
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.654
Standard

Zitat:
Zitat von Brandi Beitrag anzeigen
Und selbst diese Aussage hat Ausnahmen. Ca. 20% der Rechtshänder stehen rechts an der Bahn. Ich gehöre dazu, und ich kenne Spieler unter den Top50 in Deutschland da ist es genauso.
Woher hast du die ca. 20 % ?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.12.2015, 18:43
Benutzerbild von Brandi
Brandi Brandi ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 15.12.2014
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 307
Standard

Zitat:
Zitat von allesroger Beitrag anzeigen
Woher hast du die ca. 20 % ?
Roger, ob ich das 2011 (als ich anfing aktiv zu golfen) gelesen habe oder gehört kann ich Dir nicht sagen. Und auch wenn es nur 10 oder 15 % sind, oder vielleicht auch 25%, jedenfalls ist die Aussage, das alle Rechtshänder links an der Bahn stehen nicht korrekt.

Habe dazu auch DAS gefunden. Link ist Download für ein PDF-Dokument.

Seite 17 am Anfang bzw Seite 7 (Rechts- o. Linksschläger)
__________________
____________________________

und auch in der 2. Bundesliga gilt:

ich bereue diese Liebe nicht!

. . .
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de