Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf-Forum (seit 1996) > Bahnengolf-Forum

Bahnengolf-Forum Minigolf (oder Bahnengolf) ist ein beliebter Freizeitspaß der Deutschen. Fast jeder hat's schon mal gespielt. So verwundert es nicht, dass sich aus dem Freizeitspaß ein Sport entwickelte bis hin zu Europa- und Weltmeisterschaften. In diesem Forum tummeln sich die Freaks aus aller Welt, tauschen ihre Erfahrungen untereinander aus, geben Ballempfehlungen. Außerdem wird über Turniere berichtet.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.02.2009, 18:39
Benutzerbild von Michelino
Michelino Michelino ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Winnenden
Beiträge: 1.211
Standard

Zitat:
Zitat von DiStefano Beitrag anzeigen
Doping oder Dopingversuche sind nach den staatlichen Förderrichtlinien Begleiterscheinungen jedes Leistungssports.
Also ehrlich, lieber DiStefano - solch einen gequirlten Unfug kannst nicht einmal du todernst unter die Leute streuen. Oder doch?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.02.2009, 01:13
lessi lessi ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 1.541
Standard

@ wate

...natürlich bin ich der meinung, dass minigolf auch leistungssport ist/sein kann.
ich konnte mir die frage an meinen vereinskollegen nicht verkneifen.

grüsse, lessi
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.02.2009, 14:37
DiStefano DiStefano ist offline
Revoluzzer
 
Registriert seit: 12.12.2007
Beiträge: 409
Standard

Zitat:
Zitat von Michelino Beitrag anzeigen
Also ehrlich, lieber DiStefano - solch einen gequirlten Unfug kannst nicht einmal du todernst unter die Leute streuen. Oder doch?
Im Gegensatz zu dir weiß ich leider bis heute nicht, was ein Smiley ist, geschweige denn wie man den in den Beitrag reinkriegt. Klar war das gequirlter Unfug. Aber ist das Ansinnen, Minigolfer überprüfungstechnisch mit leistungssportlichen Vollzeitbeschäftigten gleichzustellen, nicht genauso stark gequirlter Unfug?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.02.2009, 15:23
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 15.088
Standard

So ganz unbekannt sind Dir die Grinsbacken dann doch nicht ...

http://www.mein-auwi.de/forum/showth...?t=4045&page=8 (Beitrag 75)

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.02.2009, 18:06
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 18.507
Standard

Zitat:
Zitat von lessi Beitrag anzeigen
@ wate

...natürlich bin ich der meinung, dass minigolf auch leistungssport ist/sein kann.
ich konnte mir die frage an meinen vereinskollegen nicht verkneifen.

grüsse, lessi
Angeblich ist ja sogar das Rumsitzen beim Schach Leistungssport, wenn dem so sein sollte dann ist aber Minigolf Hochleistung pur
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.02.2009, 20:01
Benutzerbild von TundF
TundF TundF ist offline
Teenager
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Köln / Hamm
Beiträge: 239
TundF eine Nachricht über ICQ schicken TundF eine Nachricht über Skype™ schicken
Daumen runter

Auch ich / wir werden immer belächelt wenn man in Nicht-Golfer Kreisen bei Cobigolf/Minigolf von Sport redet (und da sage ich nicht mal Leistungssport). Es breitet sich dann immer ein breites Lächeln im Gesicht aus, und man wird gefragt ob man es denn Profihaft betreibt.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.02.2009, 21:38
Benutzerbild von Pommes
Pommes Pommes ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: Berlin-Wilmersdorf
Beiträge: 312
Standard

Also am meisten wird man auf den Bahnengolfplätzen vom normalen Publikumsspieler gefragt beim Training, ob man Profi ist. Da sage ich dann immer: Nein, ich verdiene kein Geld damit. Ich muss das Ganze selber finanzieren.

Ich selber spiele nun fast auch schon 30 Jahre im Verein, aber ich kann mich nicht erinnern, dass ich selbst als kleiner Steppke in den öffentlichen Verkehrsmitteln von Berlin von irgendjemanden abfällig oder belächelnd gefragt wurde, was ich mit den komischen gummierten Schläger und den Köfferchen mache. (Ob ich als 9 Jähriger heutzutage ohne zwischenmenschliche Probleme zu einer Anlage käme, lassen wir mal dahingestellt sein.)
Auch in der Grund- sowie Oberschule gab es nie Probleme damit > allerdings habe ich das Golfzeug auch nie in die Schule mitgenommen. In der Ausbildung habe ich schon ab und zu mal meine Sachen in die Berufsschule mitgenommen, weil die immer Freitags war und ich danach zum Training fuhr. Da gab es mal eine Belächelung von jemanden, aber nach einer Vorführung auf einem Flurgang hatte sich die Belustigung in Erstaunen gewandelt.

Wenn man bei Wikipedia unter "Leistungssport" nachsieht, dann ist die dortige Erklärung genau das, was wir als Vereinsspieler machen, daher sehe ich im Grunde uns als Leistungssportler.
__________________
SCH......öner Lochrand!
SCHÖNER SCHLAG......zwei kommt!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.02.2009, 23:01
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 15.088
Standard

Zitat:
Zitat von TundF Beitrag anzeigen
Auch ich / wir werden immer belächelt wenn man in Nicht-Golfer Kreisen bei Cobigolf/Minigolf von Sport redet (und da sage ich nicht mal Leistungssport). Es breitet sich dann immer ein breites Lächeln im Gesicht aus, und man wird gefragt ob man es denn Profihaft betreibt.
Darf ich mal zwischenfragen, ob Du Cobigolfer bist? Falls ja, liegt das Problem möglicherweise an der noch nicht genügend vorhandenen Außendarstellung des Systems Cobigolf. Selbst Deutsche Meisterschaften im Cobigolf haben einen sehr beschaulichen und internen Charakter.

Es gibt Regionen, in denen Du Dich nicht belächeln lassen mußt, wenn Du sagst: "Ich bin Minigolfer!" Fahre mal nach Hilzingen oder komme hier hoch nach Kiel. Da gibt es Redakteure und Zeitungen, die extrem viel über Minigolfsport berichten.

Ich hatte mal einen ganz prominenten guten Bekannten, Norbert Janzon. Janni hatte Ende der 70er für Wormatia Worms auf Linksaußen gespielt, wurde berühmt durch das mit Erwin Kostedde gemeinsam erzielte Tor des Jahrzehnts für Offenbach und war später Edeljoker bei Bayern München. Ich will mich durch diese Bekanntschaft jetzt nicht selbst beweihräuchern - wir waren halt oft gemeinsam unterweg, haben Billard gespielt, und dann hat er sich fürs Minigolfen interessiert. Janzon fand das supertoll, dass ich das so intensiv betrieben habe, hat mich zu Trainingseinheiten in den Ludwigshafener Ebertpark gefahren und mir sogar einmal beim Turnier zugeschaut. Das ist jetzt über 30 Jahre her, und damals war Minigolfen sicherlich als Sportart noch exotischer als heute, wo alle Medien darüber berichten.

Vielleicht liegt es einfach nur am eigenen mangelnden Selbstbewußtsein, zu sagen: "Ich spiele Minigolf. Und das ist absolut geil!"

Auch mein damaliger Arbeitgeber hat mich für Minigolfturniere immer gerne bezahlt freigestellt. Also da gab´s keinerlei Berührungsängste.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.02.2009, 16:08
Benutzerbild von TundF
TundF TundF ist offline
Teenager
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Köln / Hamm
Beiträge: 239
TundF eine Nachricht über ICQ schicken TundF eine Nachricht über Skype™ schicken
Lächeln

Ja, ich bin Cobigolfer.
Aber ich habe es mir eigentlich abgewöhnt den Begriff gegenüber Publikum zu verwenden.
Nutzt sowieso nichts.
Ich sage entweder Minigolf oder noch lieber Bahnengolf (das fasst ja alle Systeme zusammen).
ich kümmere mich natürlich sofort um leute die mich ansprechen um sie für den Sport zu begeistern.
Vor allem Kinder/Jugendliche oder ganze Familien. Aber wir kommen dann immer erst hinter Fussball, Musik, Schule und Playstation.
Und bei uns in Hamm bist du als Cobi- / Minigolfer nicht sonderlich bekannt.
Trotz ständiger Präsenz in der Tageszeitung und auch Berichten im Lokalradio
(wir haben schon 2 x gegen das Team unseres Senders ein Turnier gespielt).

Was die Aussendarstellung anbelangt will ich mal folgendes sagen.
Wir haben leider - auch aufgrund schwindender Mitglieder - nicht die finanziellen Mittel
ein riesen Turnier auf die Beine zu stellen.
2011 wird es bei uns in Hamm wieder eine Deutsche Meisterschaft ausgerichtet.
Da ich auch im Vorstand sitze weiß ich was es für Probleme macht Sponsoren zu finden.
Und damit meine ich nicht welche die gleich 4-5 stellige Beträge spenden,
sondern selbst 100 € oder Sachspenden sind nur schwer zu bekommen.

Und wenn du Leistungssport betreiben willst, musst du auch mal ein paar Euros für Ausrüstung oder Reisen bekommen.
Wir sind ja schließlich nicht alle Millionäre.

(Ich hoffe das ganze passt noch hier in den Thread. Sonst verschieb es.)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.02.2009, 17:04
Game`N Fun Game`N Fun ist offline
 
Registriert seit: 19.12.2006
Beiträge: 1.823
Standard

Wenn wir ( MGC Ravensburg) Sponsoren suchen gehe ich mit folgenden Argumenten los, bzw. höre folgende Einwände.
Sponsor: ich mache schon Werbung beim FC 08/15 Kreisliga
ich frage dann: wieviele Zuschauer? 50. Ich: davon 20 Spielerfrauen macht 30 mal 20 sind 600. Wir auf der Anlage haben 8000 Besucher. Das zieht meistens. So hat man schnell 3 Sponsoren zusammen, aber dann wird es schwierig. Gut ist es auch die Sponsoren, gerade bei einer DM, einzuladen. Besuchen sie uns mit ihrer Familie. Dann muss man sich auch um die Sponsoren kümmern. Bei einer DM o.ä. z.B. Sektempfang, kleine Häppchen kostenlos.
Das sind auch Dinge die mir als Sponsor etwas abgehen. Immer nur zahlen und keinen Service.
Bei einer EM durfte ich an einem Biertisch sitzen und mit Plastickbesteck essen. Na,ja
Oder mich in die Reihe stellen und 2 Std. warten. Es sind so Kleinigkeiten die entscheidend sind.
Macht euch nicht schlechter als ihr seid und bietet etwas. Fragt eure Lieferanten. Brauerei, Metzger, Bäckerei etc.
Passt nicht ganz ins Thema, aber ich denke man sollte prof. denken.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2021 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by Marktplatzsoftware