Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Bahnengolf-Forum

Bahnengolf-Forum 'Minigolf' ist der größte Freizeitspaß der Deutschen. Jeder hat's schon mal gespielt. Weltweit ist 'Bahnengolf' längst Leistungssport mit Welt- und Europameisterschaften. Dieses Forum ist Treffpunkt vieler Bahnengolfer aus ganz Europa. Hier können Erfahrungen ausgetauscht, über Turniere berichtet oder Tabellen, Bilder et cetera veröffentlicht werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.12.2018, 10:39
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.249
Standard

Wenn man bedenkt, dass diese Bombe jederzeit hätte hochgehen können ....

Artikel "Kieler Nachrichten" von heute
__________________
You never walk alone
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.12.2018, 10:40
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.249
Standard

Ich fahre nachher mal rüber und mache Fotos.
__________________
You never walk alone
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.12.2018, 12:42
Benutzerbild von ER-IST-DER-BESTE
ER-IST-DER-BESTE ER-IST-DER-BESTE ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 314
Standard

Also ich war gerade nochmal da. Aufs Grundstück dürfen wir noch nicht rauf. Die Bombe wurde gefunden, indem Luftaufnahmen gemacht wurden, mit denen man die wohl aufspüren kann. Wir wussten seid ein paar Wochen, dass dort eine Bombe liegt. Wir haben Bahn 1-4 weggenommen, da die Bombe direkt unter Bahn 3 lag. Die Fahrzeuge stehen dort, da sie die Bombe freigegraben haben. Wir haben gerade mit den Kieler Nachrichten gesprochen. Am Montag haben wir die nächste Begehung mit der Stadt. Dann können wir auch Fotos des Kraters machen. Derzeit ist das betreten der Anlage jedem untersagt, da der Boden und der Krater durch das Wasser aufgeweicht ist und man deswegen einsacken kann. Sobald wir rauf dürfen, mache ich Fotos. An den Bahnen war gestern Nacht kein Schaden erkennbar. Die Bahnen waren aber auch alle voller Schlamm. Trummerteile haben wir 200 m weiter gefunden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg C0119992-B9C6-4452-96C0-27B2687520BB.jpeg (32,3 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 163F30A0-6756-4E78-8907-4EF6E2164D99.jpeg (40,7 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 5CB3C45C-82D8-4837-B88C-D8A1C7DC6553.jpeg (28,9 KB, 61x aufgerufen)
__________________
auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man ihn mit Malz und Hopfen

Geändert von ER-IST-DER-BESTE (07.12.2018 um 12:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.12.2018, 13:03
RALF N. BALLARTIST RALF N. BALLARTIST ist offline
Geselle
 
Registriert seit: 26.08.2015
Beiträge: 51
Standard

Die Bombe wurde gefunden, indem Luftaufnahmen gemacht wurden, mit denen man die wohl aufspüren kann
......

Meines Wissens sind es immer historische Luftaufnahmen, die ausgewertet werden. Aktuell fliegt;
so denke ich, kein Fluggerät durch die Gegend um Bomben aufzuspüren, das wäre mir neu.


https://www.mopo.de/fliegerbomben-so...enger-20432888
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.12.2018, 13:48
Benutzerbild von Kate
Kate Kate ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 3.206
Standard

Zitat:
Zitat von ER-IST-DER-BESTE Beitrag anzeigen
Also ich war gerade nochmal da. Aufs Grundstück dürfen wir noch nicht rauf. Die Bombe wurde gefunden, indem Luftaufnahmen gemacht wurden, mit denen man die wohl aufspüren kann. Wir wussten seid ein paar Wochen, dass dort eine Bombe liegt. Wir haben Bahn 1-4 weggenommen, da die Bombe direkt unter Bahn 3 lag. Die Fahrzeuge stehen dort, da sie die Bombe freigegraben haben. Wir haben gerade mit den Kieler Nachrichten gesprochen. Am Montag haben wir die nächste Begehung mit der Stadt. Dann können wir auch Fotos des Kraters machen. Derzeit ist das betreten der Anlage jedem untersagt, da der Boden und der Krater durch das Wasser aufgeweicht ist und man deswegen einsacken kann. Sobald wir rauf dürfen, mache ich Fotos. An den Bahnen war gestern Nacht kein Schaden erkennbar. Die Bahnen waren aber auch alle voller Schlamm. Trummerteile haben wir 200 m weiter gefunden.
Hört sich doch ein wenig positiv an, ich sag mal ganz unbedarft: evtl. Drainage, um das Wasser wegzubekommen, Krater mit Erdreich wieder auffüllen, Bahnen schrubben und wieder alles hinlegen. Ich hoffe für Euch, dass es so "einfach" sein wird.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.12.2018, 14:00
Benutzerbild von ER-IST-DER-BESTE
ER-IST-DER-BESTE ER-IST-DER-BESTE ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 314
Standard

So einfach wird es leider nicht. Da aber ein Umzug Ende 2019 geplant war, wäre es jetzt eigentlich soweit, dass die Stadt sagt: Bahnen einpacken und zum neuen Gelände. Die Aufräumarbeiten kosten bald genauso viel. Mal sehen, was die nächsten Wochen ergeben werden. Ich werde berichten.
__________________
auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man ihn mit Malz und Hopfen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.12.2018, 15:01
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.905
Standard

Zitat:
Zitat von ER-IST-DER-BESTE Beitrag anzeigen
So einfach wird es leider nicht. Da aber ein Umzug Ende 2019 geplant war, wäre es jetzt eigentlich soweit, dass die Stadt sagt: Bahnen einpacken und zum neuen Gelände. Die Aufräumarbeiten kosten bald genauso viel. Mal sehen, was die nächsten Wochen ergeben werden. Ich werde berichten.
wäre jetzt eine gute Gelegenheit, wirft aber auch weitere Probleme auf, eure alten Eternit Asbestplatten müssen dann auch weg
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.12.2018, 15:04
Benutzerbild von ER-IST-DER-BESTE
ER-IST-DER-BESTE ER-IST-DER-BESTE ist offline
Halbstarker
 
Registriert seit: 17.01.2007
Ort: Kiel
Beiträge: 314
Standard

Zitat:
Zitat von pinkydiver Beitrag anzeigen
wäre jetzt eine gute Gelegenheit, wirft aber auch weitere Probleme auf, eure alten Eternit Asbestplatten müssen dann auch weg
Die haben wir leider nicht mehr. Wir haben schon die Platten, die aussehen, als wären Bomben dadrauf explodiert 😡
__________________
auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man ihn mit Malz und Hopfen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.12.2018, 15:05
Benutzerbild von pinkydiver
pinkydiver pinkydiver ist offline
Moderator Bälle, Material
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 17.905
Standard

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Wenn man bedenkt, dass diese Bombe jederzeit hätte hochgehen können ....

Artikel "Kieler Nachrichten" von heute
da ist die Gefahr bei einer 4 m tiefen Lage eher sehr gering bis nahe null, solche 70 Jahre alten Blindgänger explodieren unkontrolliert immer nur wenn irgendein Bagger die bei Ausschachtarbeiten unkontrolliert trifft oder raus hebt.
__________________
Das Leben ist zu kurz, um hindurch zu rasen, wenn man nicht manchmal stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.12.2018, 21:22
Benutzerbild von f2m
f2m f2m ist offline
Freak
 
Registriert seit: 21.12.2006
Ort: Blankenstein
Beiträge: 1.574
Standard

Dan macht mal nen Pistenplan. Wir müssen/dürfen nächsten Herbst bei euch spielen.
😎😆
__________________
Neid ist die einzig wahre Form der Anerkennung
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de