Forum

Newsletter

Bitte melden Sie sich bei unserem Newsletter an.
Email:
anmelden
abmelden
 

Artikelsuche

Geben Sie einen Suchbegriff ein



ebiz-consult - Die PHP Profis

Zurück   Minigolf-Welt > Minigolf - vom Volkssport zum Leistungssport > Turniere, Ergebnisse, Berichte, Fotos > WM, EM, NC, JNC, SNC, National Championships

WM, EM, NC, JNC, SNC, National Championships Berichte, Ergebnisse, Fotos - reports, results, pictures

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.07.2016, 11:46
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.230
Standard

Hm, spielt man den Wettbewerb lieber gar nicht als im Regen? Beim Match-Play haben doch beide Kontrahenten immer die gleichen äußeren Bedingungen...

Geändert von tg (02.07.2016 um 12:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.07.2016, 13:28
Benutzerbild von allesroger
allesroger allesroger ist offline
Nostalgie-Golfer
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 4.676
Standard

Zitat:
Zitat von tg Beitrag anzeigen
Hm, spielt man den Wettbewerb lieber gar nicht als im Regen? Beim Match-Play haben doch beide Kontrahenten immer die gleichen äußeren Bedingungen...
Minigolf im Regen ist das absolut Allerletzte ! Es soll ja auch etwas Spass bringen, aber das ist keiiiiiiin Spass !
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.07.2016, 16:09
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.519
Standard

Klick zu den Kobisch-Festivals (Alice, Roman und Ellen, auch wenn sie nicht Kobisch heißt)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.07.2016, 20:23
Benutzerbild von Tommy
Tommy Tommy ist offline
DR.L
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 384
Standard

Zitat:
Zitat von tg Beitrag anzeigen
Hm, spielt man den Wettbewerb lieber gar nicht als im Regen? Beim Match-Play haben doch beide Kontrahenten immer die gleichen äußeren Bedingungen...
Unter den Aktiven wurde schon diskutiert, ob eine Einballrunde mit dem MR Schwimmer I oder II möglich sei und ob es als Ass gewertet würde, wenn er dann mindestens 3 Sekunden über dem Loch schwimmt.
__________________
www.SoftwareArtist.de
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.07.2016, 20:30
Benutzerbild von Tommy
Tommy Tommy ist offline
DR.L
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 384
Standard

Pikanterie am Rande:
Thomas Schrettl vom BGC Neutraubling gewann das Duell der Nummer 32 gegen die Nummer 1, Roman Kobisch. Schade für ihn, dass danach abgebrochen werden musste.
__________________
www.SoftwareArtist.de
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.07.2016, 08:36
Benutzerbild von wate
wate wate ist offline
Mensch
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 14.519
Standard

Zitat:
Zitat von Tommy Beitrag anzeigen
Unter den Aktiven wurde schon diskutiert, ob eine Einballrunde mit dem MR Schwimmer I oder II möglich sei und ob es als Ass gewertet würde, wenn er dann mindestens 3 Sekunden über dem Loch schwimmt.
Durften eigentlich auch Nichtschwimmer teilnehmen? Seepferdchen sollte Pflicht sein.

Spaßmodus aus: Schade für Teilnehmer und Organisatoren, aber das Wetter spielt dieses Jahr besonders verrückt. Hoffe, Ihr hattet eine trockene Abschlussfeier.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.07.2016, 16:42
JoE JoE ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: In Rhoihesse
Beiträge: 1.496
Standard

Zitat:
Zitat von tg Beitrag anzeigen
Hm, spielt man den Wettbewerb lieber gar nicht als im Regen? Beim Match-Play haben doch beide Kontrahenten immer die gleichen äußeren Bedingungen...
Mit Verlaub, Thomas, das ist ziemlicher Blödsinn.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.07.2016, 16:43
JoE JoE ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: In Rhoihesse
Beiträge: 1.496
Standard

Zitat:
Zitat von wate Beitrag anzeigen
Hoffe, Ihr hattet eine trockene Abschlussfeier.
Nöööö .... war feuchtfröhlich
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.07.2016, 19:43
tg tg ist offline
Freak
 
Registriert seit: 22.01.2008
Beiträge: 2.230
Standard

Zitat:
Zitat von tg Beitrag anzeigen
Hm, spielt man den Wettbewerb lieber gar nicht als im Regen? Beim Match-Play haben doch beide Kontrahenten immer die gleichen äußeren Bedingungen...
Zitat:
Zitat von JoE Beitrag anzeigen
Mit Verlaub, Thomas, das ist ziemlicher Blödsinn.
Bezieht es sich auf den ersten Satz, den zweiten oder beide?

O.k., ich muß zugeben, nicht zu wissen, wie die tatsächlichen Wetterbedingungen in Singen waren. Ich habe meine grundsätzliche Meinung zum Ausdruck gebracht, lieber zu spielen als einen Wettbewerb ausfallen zu lassen, gepaart mit meinem Eindruck als Zuschauer beim Match Play der DSM 2014, als man sich für letzteres entschied.

'Playable weather' ist halt immer subjektiv...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.07.2016, 13:59
JoE JoE ist offline
Aufreißertyp
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: In Rhoihesse
Beiträge: 1.496
Standard

Diesmal waren die Verhältnisse deutlich schlechter. Beim Abbruch um 15:10 war nur die Runde der letzten 32 beendet, keine Chance, vor Dunkelheit noch das Viertelfinale zu beenden. Regenfrei war es ab ca. 18:30 ...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

 


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

mein-auwi.de (c) 2006 IMPRESSUM     Design & Entwicklung von ebiz-consult.de powered by ebiz-today.de